Weihnachts-Aktion der Mauk Gartenwelt erlöst 2.587€ für den Kinderschutz

Patricia Veér und Jerome Braun
Karlsruhe-Bruchsal, 14.01.2021 (lifePR) - Auch im Jahr 2020 gab es wieder eine Weihnachtsbaum-spendenaktion der Mauk Gartenwelt zugunsten der Karlsruher Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel.

Unter dem Motto „Pro Baum ein Euro“ wurde nach jedem verkauften Weihnachtsbaum in den Filialen Karlsruhe-Grötzingen und Bruchsal ein Euro für die Kinderschutzprojekte der Stiftung gespendet.

„Mit einem schönen Weihnachtsbaum kann man etwas gutes tun“ erklärte Patricia Veér, Geschäftsführerin der Mauk Gartenwelt: „Mit unserem Christbaumverkauf wollen wir die Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel unterstützen und somit Kindern helfen, damit ihnen ein gesundes und sicheres Aufwachsen ermöglicht wird.“

„Ich bedanke mich für das große Engagement der Mauk Gartenwelt stellvertreten bei Frau Veér für alle engagierten Menschen bei Mauk, die es sich trotz aktuell erschwerter Bedingungen nicht haben nehmen lassen, sich für unsere Stiftung einzusetzen. Wir können mit dieser großartigen Spende wieder mehrere hundert Kita-Kinder stärken und beim gesunden Erwachsenwerden begleiten“, sagt Jerome Braun.

Nachdem vor den Feiertagen des vergangenen Jahres alle Weihnachtsbäume erfolgreich verkauft wurden, steht nun auch die Spendensumme in Höhe von 2.587 Euro fest, welche der Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel jetzt überwiesen wurde.
Familie & Kind
[lifepr.de] · 14.01.2021 · 11:26 Uhr
[0 Kommentare]
 

Krankenpfleger in weiteren Fällen unter Mordverdacht

Pfleger unter Verdacht
München (dpa) - Ein im November wegen Mordversuchs verhafteter Münchner Krankenpfleger steht inzwischen […] (02)

Prinz William gratuliert

Prinz William
(BANG) - Prinz William gratuliert den Mitarbeitern des britischen National Health Service. Der Herzog von […] (00)
 
 
Diese Woche
18.01.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News