Weihnachten und Neujahr 2020/21 auf dem Balkon Europas
Zweiwöchige Eventreise in den Großen Kaukasus mit Schneeschuhwanderungen am Berg Kazbek (5.047) und Skifahren im georgischen Wintersport-Zentrum Gudauri

Weihnachten und Neujahr 2020/21 auf dem Balkon Europas
Bruchsal, 16.09.2020 (lifePR) - Weihnachten und Neujahr in Stepanzminda am Fuße des Berges Kazbek, mithin an einem der schönsten Plätze des Kaukasus – wenn das kein spezielles Angebot nicht nur für treue Anhänger Georgiens und ein Ausgleich für entgangene hochalpine Urlaubsfreuden in diesem Corona-Sommer ist! ERKA-Reisen, der Kaukasus-Spezialist, bietet zum Jahreswechsel diesen ganz besonderen Reise-Höhepunkt. Basis ist das von ERKA-Reisen geführte deutsch-georgische Hotel Alpenhaus-Kazbek im georgischen Grenzstädtchen Stepanzminda, früher Kasbeghi. Das Rundum-Sorglos-Programm beinhaltet den Transfer ab und bis Flughafen Tbilissi, die Unterkunft, volle Verpflegung mit entsprechenden kulinarischen Überraschungen an den Festtagen. Und darüber hinaus ein interessantes Programm, u.a. mit geführten Schneeschuh-Wanderungen am Kazbek oder Skifahren im georgischen Wintersport-Zentrum Gudauri am Kreuzpass

Silvesternacht am Kazbek-Gletscher

Und Alpinisten mit Hochgebirgserfahrung können unter Umständen die Silvesternacht auf einer neuen Berghütte auf etwas mehr als 3.000 m Höhe am Kazbek-Gletscher verbringen. Den Jahreswechsel am Berge des Prometheus zu erleben, das ist schon ein ganz besonderes Unterfangen für Freunde hochalpiner Exkursionen. Am Kazbek, einem eindrucksvollen Solitär von 5.047 m Höhe, haben die antiken Götter der Sage nach Prometheus angeschmiedet, weil er von ihnen Feuer gestohlen und es den Menschen gebracht haben soll. Ein mystischer und mythischer Berg gleichermaßen.

Das Programm kann auch nur für Weihnachten oder nur für den Jahreswechsel gebucht werden. Außerdem werden Schneeschuh-Exkursionen den ganzen Winter über angeboten. Mehr Informationen mit detailliertem Programm unter: www.erkareisen.de.

ERKA-Reisen ist seit 30 Jahren in Georgien engagiert und damit einer der Pioniere der Tourismus-Entwicklung in Georgien nach dem Ende der Sowjetunion. Seit 1993 führt der kleine Reiseveranstalter aus dem badischen Bruchsal Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durch Georgien und hat so erfolgreich am Aufbau eines mittelständisch-familiären Netzes an Unterkünften vor allem in den Bergregionen Georgiens mitgewirkt. In Tbilissi hat ERKA-Reisen als einer der ersten Investoren aus Westeuropa schon vor mehr als 20 Jahren ein eigenes Hotel samt Restaurant eröffnet, das Hotel Kartli im Herzen der georgischen Hauptstadt. Das Hotel Alpenhaus-Kazbek wurde von einem deutschen Privatmann vor einigen Jahren investiert, in diesem Frühjahr wurde es von dem erfahrenen Team vom Hotel Kartli übernommen, das die Tradition und den Charme der georgischen Gastfreundschaft mit dem Qualitäts-Service eines deutschen Familien-Unternehmens verbindet. Und das auf dem Balkon Europas.

ERKA-Reisen wird geführt vom früheren deutschen TV-Journalisten Rainer Kaufmann, der in den letzten zwei Jahrzehnten einige Bücher über Georgien veröffentlicht und an über 15 deutschen TV-Dokumentationen als Produzent und Rechercheur vor Ort mitgewirkt hat. Seit dem Jahr 2012 ist er Herausgeber und Leitartikler der in Tbilissi erscheinenden deutsch-sprachigen Monatszeitung „Kaukasische Post“, die im Jahr 1906 von deutschen Siedlern gegründet wurde.

Bücher und Veröffentlichungen zu Georgien von Rainer Kaufmann:
Landschaftsbuch Kaukasus – Prestel Verlag, München-London, 2000
Herausgabe des zweiwöchigen Internet-Magazins www.georgien-news.de, 2002 - 2006
Georgien: Ein Reise-Lesebuch – ERKA-Verlag, Bruchsal, 2008
Herausgeber der deutschsprachigen Monatszeitung „Kaukasische-Post“, 2012 bis heute
Georgien: 20 Jahre Foto-Reportagen 1992–2012 – KAROmedia-Verlag, Tbilissi, 2012
Neue Georgische Küche – ERKA-Verlag, Bruchsal, 2017
Neue Georgische Küche (georgische Ausgabe) – KAROmedia-Verlag, Tbilissi, 2018
Projekt-Webseite: www.vomkaukasuszumkoenigstuhl.de, 2018
Georgien: Begegnungen in zwei Jahrzehnten – ERKA-Verlag, Bruchsal, 2018
Reisen & Urlaub
[lifepr.de] · 16.09.2020 · 14:18 Uhr
[0 Kommentare]
 

Meereis der Arktis auf zweitkleinste Fläche geschrumpft

Meereis der Arktis
Boulder (dpa) - Das Meereis in der Arktis ist auf die zweitniedrigste Ausdehnung seit Beginn der Messungen […] (01)

agof Expertise bei der Dmexco @home

Am 23. September 2020 öffnen die virtuellen Tore der Dmexco @home. Das zweitägige Branchen-Event findet Corona-bedingt bekanntlich erstmals ausschließlich digital statt – ist deshalb aber keineswegs weniger […] (00)
 
 
Diese Woche
22.09.2020(Heute)
21.09.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News