Frankfurt am Main (dts) - Die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) sorgt weiter für Ärger: Vor der Abstimmung des EU-Parlaments über die designierte EZB-Präsidentin Christine Lagarde am Dienstag werden aus der CDU massive Bedenken an der Top-Kandidatin laut. Der CDU- ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 16. September um 09:15
Da die Schuldenstaaten die Mehrheit der EU stellen und diese ein esentielles Interesse an niedrigen Zinsen haben, dürfte es für Lagarde leider kein Problem sein, den Posten zu bekommen.
 
Diese Woche
14.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News