Weder die USA noch China: Diesen Ländern nutzt der Handelsstreit

Über 17 Monate zieht sich der von US-Präsident Donald Trump initiierte Handelskonflikt zwischen den USA und der Volksrepublik China nun schon hin. Obwohl es in regelmäßigen Abständen danach aussieht, eine Einigung könnte bald erreicht werden, dominieren immer wieder neue Eskalationen des Konflikts die Schlagzeilen. Während beide Länder sich mit der Ausweitung von Strafzöllen auf immer mehr Produkte versuchen zu einer Beilegung des Streits zu bewegen, gehen ganz andere Länder als stille Gewinner des Konflikts hervor.

Vietnam größter Nutznießer

Während Präsident Trump die Auseinandersetzung mit der Absicht begann, das Handelsdefizit mit China zu verringern und die Produktion von verschiedenen Waren wieder zurück in die USA zu holen, zeigt sich, dass viele Unternehmen sich zwar tatsächlich entscheiden weniger Waren aus dem Land der Mitte zu importieren, stattdessen aber auf Importe von anderen Ländern setzen. Als ein großer Nutznießer dieser Verlagerung des Handels hat sich Vietnam erwiesen. Dies stellte unter anderem die japanische Investmentbank Nomura in einem Bericht fest.

Viele Faktoren sprechen für das südostasiatische Land: Die Bevölkerung ist verhältnismäßig gut ausgebildet, die Arbeitskosten sind gering und die Regierung verfolgt eine Politik zugunsten der Industrie, wie Noah Smith von der Stony Brook University bei Bloomberg zusammenfasst. So stiegen die vietnamesischen US-Importe im ersten Quartal 2019 um 40 Prozent. Viele dieser Vorzüge zeichneten über einen langen Zeitraum auch China aus, der wirtschaftliche Aufschwung und eine wachsende Mittelschicht führten jedoch hier zu steigenden Produktionskosten. Aus diesem Grund, zusammen mit steigenden Strafzölle und einem ungewissen Ausgang des Handelsstreits dürfte es nicht weiter verwundern, dass sich Unternehmer nach günstigeren Alternativen umschauen - wie Vietnam.

Etikettenschwindel blüht

Allerdings gab das südostasiatische Land vor Kurzem erstmals zu, dass der rasante Anstieg des Handels mit vietnamesischen Produkten nicht vollständig den dort günstigen Bedingungen geschuldet sei. So kämpfe das Land mit einem blühenden Etikettenschwindel zugunsten Chinas. Konkret bedeutet dies, dass chinesische Produkte mit einem vietnamesischen Label verkauft werden, um den US-amerikanischen Strafzölle zu entgehen. Die Regierung in Hanoi versprach, vermehrt gegen den Etikettenbetrug vorzugehen - wohl auch um nicht selbst Opfer von US-Strafen zu werden.

Auch andere Länder profitieren

Doch Vietnam ist nicht das einzige Land, dass durch eine Verlagerung des Handels aufgrund des Handelsstreits profitiert. So nennt Nomura auch Taiwan, Chile, Malaysia und Argentinien als Nutznießer. Dabei konnte Taiwan, gleich Vietnam, die US-Importe steigern. Chile, Malaysia und Argentinien profitieren von gesteigerten Exporten nach China. Auch Bangladesch und Äthiopien geraten aufgrund von günstigen Produktionsbedingungen mehr in den Fokus von Unternehmern.

Gerade für diese Länder, die weit ärmer als China sind, stellt der Schub durch ausländische Investitionen eine echte Chance dar. So schafft die vermehrte Förderung des arbeitsintensiven verarbeitenden Gewerbes viele Arbeitsplätze und bietet den Ländern die Möglichkeit sich wirtschaftlich zu diversifizieren, wie Noah Smith bei Bloomberg argumentiert. Im asiatischen Raum könnte der Aufschwung von Ländern wie Vietnam, den Philippinen oder Indonesien darüber hinaus dabei helfen, der aufstrebenden Weltmacht China die Stirn zu bieten. Hiervon könnten ultimativ auch die USA profitieren, da diese aufstrebenden asiatischen Länder potentielle US-Verbündete der Zukunft sein könnten, so Smith weiter.

Wird die Welt gespalten?

Eine weitere mögliche Auswirkung des Handelsstreits führen die Redakteure der Financial Times an. So riskiere die USA mit dem Ausschluss chinesischer Unternehmen wie beispielsweise Huawei, dass chinesische Technologie-Firmen gezwungen wären, statt ausländischer, oft westlicher Soft- und Hardware-Komponenten, eigene herzustellen bzw. neue Handelspartner zu finden. Wenn Huawei also nicht mehr wie bislang vermehrt Computer-Chips von US-amerikanischen Herstellern nutzen kann, könnten beispielsweise Chips von südkoreanischen Herstellern zum Einsatz kommen, wie bei der Financial Times vermutet wird. Darüber hinaus könne der Ausschluss Chinas von westlicher Technologie, das Land dazu motivieren mit eigenen Innovationen aufzuwarten, die dann wiederum der westlichen Welt verwehrt blieben.

Augen auf den G20-Gipfel

Wie auch immer der Handelsstreit zwischen China und den USA ausgehen wird, schon jetzt hat der Konflikt ernstzunehmende Konsequenzen auf die globalen Märkte und den internationalen Handel. Nun wird mit Spannung der G20-Gipfel Ende dieses Monats erwartet, bei dem ein Treffen zwischen US-Präsident Trump und dem chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping anberaumt ist.

Konjunktur/Wirtschaft
[finanzen.net] · 17.06.2019 · 13:11 Uhr
[0 Kommentare]

Finanznews

19.07. 22:44 | (00) US-Börsen schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran
19.07. 21:18 | (00) Elon Musk: So viel ist ein Tesla wirklich wert
19.07. 19:00 | (00) Telefonaktion am Montag, 22. Juli: Lesersprechstunde bei €uro am Sonntag
19.07. 17:56 | (00) NORMA-Aktie rutscht deutlich ab: Jahresprognose gekappt - CEO geht nach ...
19.07. 17:54 | (00) BMW ernennt Zipse zum neuen Vorstandschef - Aktie im Aufwind
19.07. 17:52 | (00) Wirecard-Aktie stark: Wirecard übernimmt viele Kartenzahlungen in deutschen ...
19.07. 17:51 | (00) Software AG-Aktie bricht zweistellig ein: Umsatzprognose für Sparte nach ...
19.07. 17:50 | (00) Munich Re-Aktie gefragt: Milliarden-Gewinn im zweiten Quartal
19.07. 13:56 | (00) Gegner des No-Deal-Brexits wollen angeblich Queen nach Brüssel schicken
19.07. 12:22 | (00) Scout24 kauft ab September eigene Aktien im dreistelligen Millionenbetrag zurück ...
19.07. 11:07 | (00) Neue iPhone Leaks überraschen: Ein Detail der Apple-Smartphones sorgt für ...
19.07. 10:07 | (67) Boeing-Bilanz mit 4,9 Milliarden Dollar belastet
19.07. 08:55 | (00) Weniger Spargel und Erdbeeren von Feldern in Deutschland
19.07. 08:42 | (00) Fortschritt bei Elon Musks Startup: Wird Gedankenlesen bald möglich sein?
19.07. 08:11 | (01) Schnäppchenjagd: Amazons Prime Day übertrumpft Black Friday und Cyber Monday
19.07. 07:32 | (00) Innovative Industrial Properties-Aktie: Warum die Cannabis-Aktie alle ...
19.07. 06:27 | (00) Neuer BMW-Chef Oliver Zipse soll für frischen Wind sorgen
18.07. 23:07 | (00) Sanfte Erholung der US-Aktienmärkte dank Zinshoffnungen
18.07. 20:47 | (00) Oliver Zipse wird neuer BMW-Chef
18.07. 19:36 | (00) SAP-Aktie unter Druck: SAP enttäuscht mit ausbleibender Margensteigerung
18.07. 19:06 | (00) Beyond Meat-Aktie: Ist der Hype um vegane Burger schon gegessen?
18.07. 15:27 | (00) Apple spricht Klartext: Soviel ist der neue Apple Campus wirklich wert
18.07. 15:03 | (00) App-Bank N26 wird zum wertvollsten deutschen Start-up
18.07. 10:54 | (00) Vorstandswahl bei Ufo ungültig - Folgen für Streiks unklar
18.07. 09:57 | (00) Morgan Stanley: Jeff Bezos' Satelliten-Programm könnte 100-Milliarden-Geschäft ...
18.07. 09:51 | (02) Piloten: Deutsche Flughäfen weitgehend sicher
18.07. 09:01 | (00) Das ist die größte Hürde für die bundesweite Cannabis-Legalisierung in den USA
18.07. 08:03 | (01) Musk verkündet weiteres Detail zu SpaceX-Paket für Teslas Roadster
18.07. 07:36 | (00) APPLE Analyse zum 18 7
18.07. 04:02 | (00) Whatsapp-Virus befällt 25 Millionen Smartphones
18.07. 03:41 | (00) Alibaba-Aktiensplit: Geht der E-Commerce-Riese erneut an die Börse?
17.07. 22:45 | (00) Rekordserie der US-Börsen zunächst beendet
17.07. 22:04 | (00) Börsengang inmitten der Handelsspannungen: Tencent bringt DouYu an die Nasdaq - ...
17.07. 19:06 | (00) Cannabis-Markt in Asien - was Investoren wissen sollten
17.07. 18:53 | (00) Dax schließt klar im Minus
17.07. 18:21 | (00) Deutsche Bank hat offenbar Ärger mit Hedgefonds-Großaktionär
17.07. 17:59 | (00) Villeroy & Boch mit Gewinnwarnung - Aktie denoch gefragt
17.07. 17:52 | (00) Brenntag-Aktie unentschlossen: Brenntag meldet Gewinnwarnung für laufendes Jahr
17.07. 16:30 | (00) Anleger aufgepasst: Die Berichtssaison verspricht nichts Gutes
17.07. 15:57 | (00) G7-Staaten haben Bedenken gegen Facebooks Digitalwährung
17.07. 15:43 | (00) Apple Watch: Bug macht Belauschen über fremde iPhones möglich
17.07. 15:01 | (00) Umfrage: Vorbehalte gegen Geldabheben an der Ladenkasse
17.07. 14:34 | (00) QIX Dividenden Europa: Partnerschaft machen die Dividendenaktie der Woche für ...
17.07. 13:17 | (00) So viel Geld steckt Amazon in die Umschulung seiner Mitarbeiter
17.07. 12:51 | (00) Facebook-Chef Mark Zuckerberg: Warum er nicht wie Bill Gates, sondern wie Elon ...
17.07. 09:48 | (00) Europäische Pkw-Neuzulassungen gehen wieder deutlich zurück
17.07. 08:46 | (00) Mehr Strom aus Wind und Sonne im Norden und Osten
17.07. 07:47 | (00) Wasserstoffzüge: Positive Bilanz nach 100 000 Kilometern
17.07. 06:54 | (00) Umfrage:  Verbraucher sind Marken immer seltener treu
17.07. 03:11 | (00) Billigkonsole kommt: Nintendo bringt die Switch Lite auf den Markt
17.07. 02:43 | (00) Greenpeace-Demonstranten beenden Protest auf Amazon-Lager
16.07. 23:31 | (00) Uber-Aktie, Beyond Meat oder Pinterest? Bei diesen Börsenneulingen sieht Experte ...
16.07. 23:12 | (00) Dow Jones knapp behauptet
16.07. 21:05 | (00) Amazon-Aktie: Schafft Amazon bald nachhaltig den Sprung über die 1-Billion- ...
16.07. 20:45 | (01) Tesla-Großaktionär: Elon Musk sollte keine unerreichbaren Ziele via Twitter ...
16.07. 20:34 | (00) PayPal bringt Xoom nach Deutschland
16.07. 18:56 | (00) Dax rettet nur Teil seiner Gewinne ins Ziel
16.07. 18:11 | (00) Lagarde tritt wegen EZB-Nominierung als IWF-Chefin zurück
16.07. 17:11 | (00) Facebook: Libra keine Konkurrenz mit nationalen Währungen
16.07. 15:11 | (01) Umwelthilfe fordert Pfandsystem für Batterien in Deutschland
16.07. 15:02 | (00) MDAX Analyse per 16 Juli
16.07. 14:57 | (00) Deutschland ist Netto-Exporteur von Speiseeis
16.07. 14:54 | (00) Vodafone startet erstes kommerzielles 5G-Netz in Deutschland
16.07. 13:56 | (00) Verzögerte Boeing 737 Max-Auslieferung: Ryanair reagiert
16.07. 12:31 | (01) 90 Prozent der Haushalte beschäftigen Putzfrau schwarz
16.07. 10:49 | (00) Umfrage: Smartphone ist populärste Spiele-Plattform
16.07. 09:50 | (00) Greenpeace-Aktivisten besetzen weiter Dach von Amazon-Lager
16.07. 08:44 | (01) Steuereinnahmen durch Raucher im zweiten Quartal gesunken
16.07. 07:56 | (00) Studie: Etwas mehr weibliche Führungskräfte in Kommunen
16.07. 07:44 | (00) In Deutschland werden mehr Elektroautos verkauft als im Vorzeigeland Norwegen
16.07. 05:54 | (00) 2,9 Millionen Haushalte beschäftigen Putzhilfen schwarz
15.07. 23:48 | (00) Bayer will trotz reduzierten Glyphosat-Urteils Berufung
15.07. 22:41 | (00) Wall Street: Minigewinn zum Start der Berichtsaison
15.07. 19:50 | (00) Dax stabilisiert sich nach Verlustserie
15.07. 18:07 | (00) JPMorgan: Fed und Handelskrieg könnten Aktienmärkte Rekordpunkte kosten
15.07. 17:51 | (00) Carl Zeiss Meditec-Aktie gefragt: Starkes Ergebnis erwartet
15.07. 17:30 | (00) 1&1 Drillisch-Aktie: Dommermuth kauft
15.07. 15:09 | (00) Streik zu Amazons Aktionstag
15.07. 14:35 | (00) QIX Deutschland: Covestro glänzt mit 5,6% Dividende sowie ungewöhnlich niedriger ...
15.07. 13:58 | (00) Gericht zwingt Telekom zu Änderungen bei «StreamOn»
15.07. 13:05 | (00) Auf steigende Volatilität und eventuelle Rezessionsphasen vorbereitet sein
15.07. 11:28 | (03) Analyst: Eine einzige Aktie könnte den Gesamtmarkt zum Einsturz bringen
15.07. 11:07 | (02) Private Haushalte in der Summe so vermögend wie nie
15.07. 09:53 | (00) Greenpeace protestiert bei Amazon gegen Retouren-Vernichtung
15.07. 09:30 | (00) Deals der Insider bei Allgeier: Massive Käufe bei Allgeier-Aktie
15.07. 08:01 | (02) Elon Musk: Tesla-Fahrzeuge sind für Privatkunden bald zu teuer
15.07. 07:31 | (00) DAX Analyse für den 15 Juli
15.07. 07:02 | (02) Steve Wozniak rät: "Löscht Facebook"
15.07. 06:51 | (01) Kommunen verbieten zunehmend Glyphosat auf Pachtflächen
15.07. 03:43 | (00) Verdi ruft zu Streiks zu Amazons Aktionstag auf
14.07. 22:39 | (00) American Airlines streicht Boeing-737-Max-Flüge bis November
14.07. 12:05 | (00) Gewerkschaft: Autobahnraststätten wieder verstaatlichen
14.07. 10:47 | (00) Amazon will in Deutschland mehr als 2800 Stellen schaffen
14.07. 10:00 | (01) Milliardär greift nach METRO
14.07. 08:46 | (04) Berlin: Bußgeld wegen illegaler Ferienwohnungen
14.07. 08:44 | (00) Easyjet-Deutschland spürt keinen Klima-Effekt bei Buchungen
14.07. 08:00 | (00) Swiss Re: Börsengang von ReAssure-Aktie verschoben
13.07. 12:53 | (00) Amazon will Markenprodukte mit Seriennummer schützen
13.07. 11:53 | (00) Bericht: Datenschutz-Skandale kosten Facebook Milliarden
13.07. 10:00 | (00) BMW-Chef: Produktionschef Zipse gilt als Favorit
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News