Was läuft bei David Harbour und Lily Allen?

David Harbour
Foto: BANG Showbiz
Der Schauspieler soll wieder verliebt sein. Die Gerüchte um die Laison mit der Sängerin hören nicht auf.

(BANG) - David Harbour soll Lily Allen daten.

Der 44-Jährige ist spätestens durch seine Rolle als Sheriff Hopper in der Netflix-Serie 'Stranger Things' weltweit bekannt geworden. Während er beruflich immer wieder Erfolge verzeichnen kann, sieht es privat scheinbar nicht mehr so gut aus: Er und seine Kollegin Alison Sudol sollen sich nämlich getrennt haben. Gerüchten zufolge soll ihn jedoch schon eine andere bekannte Frau über die Trennung hinweg trösten.

Laut 'Us Weekly' ist David bereits seit einem Monat wieder Single. Wie es zu dem plötzlichen Liebes-Aus gekommen ist, ist bisher jedoch nicht bekannt, da sich weder David noch die 34-Jährige dazu geäußert haben. Die beiden Schauspieler wurden erstmals gemeinsam bei den Golden Globes im Januar 2018 gesehen. Seither teilten sie auch in den sozialen Medien immer wieder vertraute Schnappschüsse.

Nachdem der Serien-Star im August mit der Popsängerin Lily Allen gesichtet wurde, wurde sofort über eine mögliche neue Liebe spekuliert. Sie besuchten vor zwei Wochen ein Theater und verließen dieses in der Darbietungs-Pause gemeinsam. Obwohl beide keinerlei Anlass für derartige Gerüchte gegeben haben, ist sich der amerikanische Klatsch-Blogger Perez Hilton sicher, dass die Spekulationen wahr sein könnten. Grund dafür ist auch die Tatsache, dass die Musikerin seit kurzem ebenfalls wieder zu haben ist.

Showbiz
24.08.2019 · 07:00 Uhr
[1 Kommentar]