Warum The Walking Dead jetzt nicht mehr deutsch spricht

FOX will die ausstehenden drei Episoden der Zombie-Serie wie gewohnt montags im TV ausstrahlen.

Die Coronakrise trifft auch die TV-Zombies. Noch drei Episoden der US-Serie The Walking Dead stehen in diesem Spätwinter zur Ausstrahlung aus. In Deutschland laufen die brandneuen Folgen wie üblich immer nur rund 24 Stunden nach der amerikanischen TV-Premiere – montags um 21 Uhr bei FOX und natürlich auf Abruf (unter anderem bei Sky On Demand). Ab sofort wird FOX die neuen Episoden aber nicht mehr in synchronisierter Form anbieten können.

In Folge des Ausbruchs von Corona hatte der Deutsche Synchronverband e. V. vor wenigen Tagen bekanntgegeben, die Synchronarbeit vorübergehend einzustellen. Wann wieder eingesprochen werden kann, ist nicht klar. Und somit können auch die aktuellen Folgen rund um die Zombies nicht bearbeitet werden.

FOX will die Episoden aber trotzdem ausstrahlen. Die verbleibenden drei Stück werden im Originalton oder im Originalton mit Untertiteln (OmU) angeboten. Die deutsche Version soll so schnell als möglich entstehen.
News / Vermischtes
24.03.2020 · 13:08 Uhr
[0 Kommentare]
 

Merkel mahnt: «Wir leben immer noch am Anfang der Pandemie»

Angela Merkel
Berlin (dpa) - Angesichts immer neuer Lockerungsdebatten hat Kanzlerin Angela Merkel ein gemeinsames […] (47)

Kinderserie Fraggle Rock auf Apple TV Plus abrufbar

Der Videostreaming-Dienst Apple TV Plus sicherte sich jetzt alle Katalogrecht an der beliebten Kinderserie “Fraggle Rock” und vereinbarte dafür einen Vertrag mit der Jim Henson Company, wie Vulture […] (00)
 
 
Diese Woche
28.05.2020(Heute)
27.05.2020(Gestern)
26.05.2020(Di)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News