Berlin (dpa) - Vertreter von Staat und Gesellschaft haben zum Volkstrauertag vor Extremismus und politischer Hetze gewarnt. «Wir erleben in unserem Land gerade wieder, dass aus Hasspropaganda Hass und aus Hass Mord wird», sagte Wolfgang Schneiderhan, Präsident des Volksbundes Deutsche ...

Kommentare

(7) LordRoscommon · 18. November um 21:25
@5: Mein Kommentar #1 steht da seit 26 Stunden - bislang 8 Querbalken, aber keine Wortmeldung. Ob da noch was kommt? Ok, die Querbalker sind ja gern mal 85 Jahre zu spät dran. oh, edit @6. Genau das macht Gaulands Spruch doch so absurd.
(6) AS1 · 18. November um 21:24
@1 @5 Wenn wir mal von der eher absurden Konstruktion des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation absehen, die nie wirklich politische oder integrative Wirkung entfaltet hat, ist vor allem auch die Formulierung "deutsche Geschichte" interessant. So etwas wie Deutschland als Nation gibt es erst seit 1871, und auch dieses Deutsche Reich hatte nur wenig mit einem Nationalstaat heutigen Verständnisses zu tun.
(5) HerrLehmann · 18. November um 21:19
@1: "ich frage mich immer noch, wo Gauland die 1000 Jahre erfolgreicher Geschichte hernimmt" Frag das nicht dich, sondern die Querbalkenfraktion hier. Okay, wird ein wenig dauern mit der Antwort. Ist schließlich Montagabend.
(4) LordRoscommon · 18. November um 21:02
@3: Totensonntag. Eine Woche später.
(3) Gertrud · 18. November um 19:46
??? Ich geh im November zum Friedhof und bring meinen verstorbene Angehörige ein paar Blumen. In mir ist kein Hass.
(2) Joywalle · 17. November um 19:28
@2 ... und bis auf wenige Ausnahmen die meisten dieser Kriege begonnen, wobei nach Luther sich Deutsche ja untereinander bekriegt haben, als gäbe es kein Morgen mehr.
(1) LordRoscommon · 17. November um 19:11
«Hit ler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in über 1000 Jahren erfolgreicher deutscher Geschichte» - ich frage mich immer noch, wo Gauland die 1000 Jahre erfolgreicher Geschichte hernimmt. Seit der Reichsgründung durch Kaiser Otto I. im Jahre 962 ist das, was heute Deutschland heißt in unzählige Kriege verwickelt gewesen, hat wenige Jahre ohne Krieg gehabt, dafür die meiste Zeit unter feudalistischer Willkürherrschaft des Adels - bis zur Katastrophe 1933 - 45 mit Millionen Toten.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News