Warner TV: TNT-Sender werden umbenannt

WarnerMedia bestätigt ein Rebranding der seit 2009 eingeführten Sender TNT Comedy, TNT Film und TNT Serie. Das TNT verschwindet dabei aus dem Namen und wird durch Warner TV ersetzt.

Gegenüber dem Medienmagazin ‚DWDL‘ bestätigte Hannes Heyelmann, Geschäftsführer der deutschen Senderaktivitäten von WarnerMedia und europäischer Programmchef von WarnerMedia, dass ab Herbst die TNT-Sender umbenannt werden. Aus TNT Comedy wird demnach Warner TV Comedy, TNT Film heißt fortan Warner TV Film und TNT Serie wird in Warner TV Serie umbenannt. Wann genau das Rebranding erfolgt, ließ Heyelmann offen und soll erst später verraten werden. Als Logo dient dann das bekannte Logo von Warner Bros. (siehe Bild).

Heyelmann wird in dem Bericht so zitiert: „Die Sender werden damit klarer sichtbar als bisher unter das Dach einer der bekanntesten Medienmarken der Welt, Warner Bros., geholt und dadurch noch stärker als Premium-Sender bei Abonnenten, Partnern und Werbekunden wahrgenommen. Das Rebranding führt uns näher an das hundertjährige Erbe der Marke Warner Bros. heran, die wie kaum eine andere weltweit unverwechselbar für kreatives und authentisches Storytelling steht. Insgesamt führt es zu einer deutlichen Steigerung der Markenbekanntheit auch über den Pay-TV Bereich hinaus, was wiederum bei der Vermarktung hilft. In Frankreich ist die Marke Warner TV übrigens bereits erfolgreich etabliert, sukzessive werden TNT-Sender auch in anderen europäischen Ländern umbenannt werden“, so Heyelmann.

Im Hinblick auf das Risiko eines Rebrandings und dem sozusagen verschenkten Aufwand die Marke TNT zu etablieren, entgegnete Heyelmann, dass die Chancen des Rebrandings jedes Risiko überwiegen. „Unter dem Dach Warner Bros. sind unsere sehr erfolgreichen und international gefragten Original Productions wie z.B. 4 Blocks, Para - Wir sind King und The Mopes gut aufgehoben. Das Rebranding unserer Sendermarken ist eine logische Konsequenz und damit auch ein optisches Signal für ein weiteres Kapitel unserer Firmengeschichte“, erklärte er.
News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 14.06.2021 · 15:48 Uhr
[0 Kommentare]
 

Kritik an Kinderimpfungen - Konflikte an Schulen befürchtet

Kinder-Impfung
Berlin (dpa) - Der Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz, 12- bis 17-Jährigen mehr Corona- […] (00)

Aubrey Plaza macht «Olga Dies Dreaming»

Die Comedy-Schauspielerin wechselt in den ernsteren Bereich. «Parks and Recreation»-Star Audrey Plaza […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
04.08.2021(Heute)
03.08.2021(Gestern)
02.08.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News