Waldbrand auf Gran Canaria wütet weiter

Las Palmas (dpa) - Der Waldbrand in den Bergen der spanischen Urlaubsinsel Gran Canaria wütet weiter: Das am Samstagabend nahe des Ortes Valleseco ausgebrochene Feuer habe sich mittlerweile auf 1500 Hektar ausgebreitet, teilten die lokalen Behörden mit. Geschätzt 4000 Menschen aus 40 Ortschaften seien in Sicherheit gebracht worden. Mehr als 600 Helfer, zwei Flugzeuge und neun Hubschrauber werden eingesetzt, um den Brand zu löschen. Ein Reporter hatte berichtet, die Behörden gingen von Brandstiftung aus.

Wetter / Brände / Tourismus / Gran Canaria / Spanien
19.08.2019 · 04:50 Uhr
[2 Kommentare]
 

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Trump
Washington (dpa) - Die US-Regierung rät entgegen der bislang geltenden Richtlinien nun auch zum Tragen von […] (23)

Apple iPad Pro 2020 soll kein U1 Ultrabreitband-Chip haben

Laut macrumors soll das Apple iPad Pro 2020 keinen U1 Ultrabreitband-Chip besitzen, doch das Apple iPhone […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News