Wahlen in den USA als Stimmungstest für Präsident Obama

Washington (dts) - In den USA finden heute mehrere Wahlen in Bundesstaaten und Kommunen statt. So wird in New Jersey und in Virginia ein neuer Gouverneur gewählt. In beiden Bundesstaaten regiert die Partei von Barack Obama. Experten erwarten jedoch eine Niederlage des demokratischen Kandidaten in Virginia und selbst in der demokratischen Hochburg New Jersey könnte ein Republikaner gewinnen. Die Abstimmungen gelten ein Jahr nach dem Wahlsieg von Barack Obama als Stimmungstest für den US-Präsidenten. "Wenn die Demokraten beide Staaten verlieren, wird das Weiße Haus klar in die Defensive geraten", sagte Larry Sabato, Politikprofessor an der Universität Virginia. Zudem wird in mehreren Städten, darunter New York, Miami Atlanta und Seattle, ein neuer Bürgermeister gewählt. In New York gilt die Wiederwahl von Michael Bloomberg als sicher. Außerdem findet in Maine eine Volksabstimmung statt, bei der über die Abschaffung der gleichgeschlechtlichen Ehe entschieden werden soll.
USA / Wahlen
03.11.2009 · 09:51 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.08.2018(Heute)
15.08.2018(Gestern)
14.08.2018(Di)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙