Jerusalem (dpa) - Bei Israels Parlamentswahl zeichnet sich ein knappes Rennen zwischen dem konservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu und seinem Herausforderer Benny Gantz ab. Netanjahus Likud kommt laut TV-Prognosen auf 31 bis 33 Mandate und Gantz' Mitte-Bündnis Blau-Weiß auf 32 bis 34 ...

Kommentare

(5) smailies · 17. September um 22:07
@4 "offiziell zumindest" sagt doch alles, oder? Die DDR war auch "offiziell" ein demokratischer Staat. Aber ob es nach westlichem Verständnis damit eine funktionierende Demokratie ist?
(4) HansDampf49 · 17. September um 21:31
@3 Schon ziemlicher Blödsinn.....Der Jemen, Libanon, Syrien und Ägypten sind offiziell zumindest Republiken ;)
(3) veggiewombat · 17. September um 17:58
Israel ist bislang die einzige Demokratie im Nahen Osten.
(2) Pontius · 17. September um 17:32
@1 Und deswegen wählen sie in letzter Zeit auch öfters vor Ablauf der eigentlichen Wahlpariode...
(1) hhe · 17. September um 12:42
toll das die da auch eine Demokratie haben!
 
Diese Woche
17.10.2019(Heute)
16.10.2019(Gestern)
15.10.2019(Di)
14.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News