Wachstumsprognose für China auf Rekordwert

Shanghai (dts) - Wirtschaftsexperten blicken außerordentlich zuversichtlich auf die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft in den kommenden 12 Monaten. In der aktuellen Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und der Fudan-Universität in Shanghai steigt der sogenannte CEP-Indikator um 5,0 Punkte auf einen neuen Rekordwert von 55,0 Punkten, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. Dafür wurden die Konjunkturerwartungen internationaler Finanzmarktexperten abgefragt.

Die Bewertung der aktuellen Konjunktursituation steigt ebenfalls erneut an. Lediglich im April 2018 lag eine noch bessere Einschätzung der Lage vor, so das ZEW. Und auch die Wachstumsprognose für das reale Brutto-Inlandsprodukt legt weiter zu. Für das laufende Jahr 2020 erwarten die Befragten ein Wachstum von 3,4 Prozent, im Vormonat wurden noch 1,9 Prozent erwartet. Für das Jahr 2021 zeigt die November-Prognose 6,4 Prozent, im Vormonat waren es noch 4,7 Prozent. Bereits im kommenden Jahr rechnen die Experten demnach mit einer völligen Normalisierung des chinesischen Wirtschaftswachstums. Für Hong Kong ist die Einschätzung mit einem Rückgang der Wirtschaftsleistung um 15,7 Punkte aber nach wie vor sehr pessimistisch. Auch für die wichtigen Wirtschaftsregionen Tianjin und Chongjing wird mit 3,3 und 13,3 Punkten eine deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftsentwicklung prognostiziert, so die Forscher.
Wirtschaft / China
17.11.2020 · 09:22 Uhr
[7 Kommentare]
 

Terrorermittlungen: Schweizer Angreiferin war polizeibekannt

Messerangriff in der Schweiz
Lugano (dpa) - Die Schweizer Messerangreiferin aus Lugano war bei der Bundespolizei kein unbeschriebenes […] (04)

Gabrielle Union entwickelt Showtime-Comedy

Bild: Quotenmeter Diese soll sich mit einem ersten Thema auseinandersetzen. Gabrielle Union und ihre […] (00)
 
 
Diese Woche
25.11.2020(Heute)
24.11.2020(Gestern)
23.11.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News