Braunschweig (dpa) - Die eigentliche Hauptperson fehlte - aber auch ohne den früheren VW-Konzernchef Martin Winterkorn ist der große Diesel-Betrugsprozess angelaufen. Nach jahrelangen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und zwei Corona-Verschiebungen eröffnete das Landgericht Braunschweig am ...

Kommentare

(4) Shoppingqueen · 16. September um 22:04
Die machen alle bestimmt den Scholz...
(3) Pontius · 16. September um 20:10
@2 Auf dem Teststand schon! ;-)
(2) Sternensammler · 16. September um 17:51
@1 *nehmt. Keine Sorge, der kann nicht weggenommen werden, da es ihn nie gab.
(1) DJBB · 16. September um 09:20
nimmt uns den sauberen diesel nicht weg!
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News