VOX‘ «Harte Hunde» steigern sich auf Staffel-Bestwert

Auf eine zweistellige Quote ging es in der Zielgruppe hoch für das Tier-Format bei VOX. Auch «Hundkatzemaus» schnitt davor so gut wie länger nicht mehr ab.

Erstmals in der seit Anfang des Jahres laufenden Staffel von Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein hat VOX damit eine zweistellige Zielgruppen-Quote erzielt: Runde 10,0 Prozent wurden am Samstagvorabend um 19.10 Uhr ausgewiesen, 0,64 Millionen 14- bis 49-Jährige schauten zu. Bisher waren 0,60 Millionen junge Zuschauer der Rekord dieser Runde gewesen. Ein neuer Allzeit-Bestwert blieb aber aus: Mit 11,8 Prozent und 0,78 Millionen jungen Zusehern lief es im Januar 2019 schonmal besser.

Dennoch kann VOX hochzufrieden sein mit seiner Doku-Soap, auch beim Gesamtpublikum standen schließlich schöne 6,7 Prozent Marktanteil zu Buche. 1,71 Millionen Menschen ab drei Jahren waren zugegen. Im Vorfeld verbuchte Hundkatzemaus bereits sehr gute 10,2 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen, der beste Wert für das Tiermagazin seit November.

Am Abend verließ VOX das Quotenglück: Das Bourne Vermächtnis kam nicht über 6,0 Prozent Marktanteil hinaus, 1,16 Millionen Zuseher ab drei Jahren verfolgten den Actionfilm. Damit überholte man aber immerhin noch RTLZWEI und Kabel Eins. Bei RTLZWEI floppte Hot Fuzz – Verbrechen verboten mit mauen 4,2 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten, MacGyver blieb bei Quoten in Höhe von 3,6 sowie 4,1 Prozent hängen.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
09.02.2020 · 08:22 Uhr
[2 Kommentare]
 

Kreuzfahrtschiff mit Patienten und Toten legt in Miami an

Coronavirus - Florida
Miami (dpa) - Ein weiteres Kreuzfahrtschiff mit Corona-Patienten an Bord hat nach dem Tod zweier […] (07)

Ostereinkäufe vorausschauend planen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) bitten die Bürger angesichts des bevorstehenden Osterfestes und unter dem Eindruck der Corona-Krise um einen […] (02)