VOX auf den Spuren von RTL II: Sender schickt «Prominent» in Sommerpause

Das 15 Minuten lange Promi-Magazin weicht für zusätzliche Sendezeit von «Das perfekte Dinner».

RTL II hat es vorgemacht: Weg mit dem 20-Uhr-Format. Im Falle des Münchner Privatsenders waren dies die Hauptnachrichten, die inzwischen schon um 17 Uhr laufen. VOX zieht nun testweise nach. Im Sommer wird die Magazin-Sendung Prominent (Quoten-Quickie im Infokasten) für vier Wochen pausieren. Konkret heißt das: Vom 12. August bis 6. September läuft Das perfekte Dinner mit 75 Minuten Sendezeit, also von 19 bis 20.15 Uhr.

Das Konzept der Vorabend-Kochshow bleibt dabei unverändert: Wie immer laden fünf Hobbyköche aus einer Stadt zu sich nach Hause ein und servieren ein Dreigänge-Menü. Der gesamte Abend wird von den Mitstreitern bewertet: Ist der Tisch angemessen dekoriert, die Speisenauswahl harmonisch und der Service zuvorkommend? Derweil wird beim Promi-Magazin mit einer weiteren Primetime-Ausgabe experimentiert. Ab Ende August sind dienstags gegen 22 Uhr einstündige Ausgaben der Sendung angedacht.

«Prominent» lief beim Kölner Sender VOX erstmals 2007. Zwölf Jahre später ist die Zukunft der werktäglichen Ausgaben also fraglich.
News / TV-News
17.07.2019 · 13:47 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News