Hannover, 21.01.2022 (PresseBox) - Vorschläge der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) in Berlin und Baden-Württemberg zur Sanktionierung von Patienten ohne eine in der EU zugelassene Corona-Schutzimpfung stünden nach Einschätzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags im Widerspruch zu dem ...

Kommentare

(4) Sonnenwende · 23. Januar um 07:46
@3 Klar doch, weil die sich auch nicht ausreichend geschützt oder sogar absichtlich infiziert haben. Ich finde solche Vorschläge, wie in dem Artikel beschrieben, aus ethischen Gründen sowie aus Gründen des nahezu unmöglichen Nachvollziehens eines kausalen Zusammenhang's auch nicht gut, aber deine immer wieder kehrenden unnötigen und kindischen Kommentare "dann darf aber der oder der auch nicht behandelt werden - mimimi" kannst du uns wirklich langsam mal ersparen.
(3) Shoppingqueen · 22. Januar um 18:17
Dann dürften alle Leute mit hoch ansteckenden Krankheiten/Infektionen nicht behandelt werden....
(2) springflut · 21. Januar um 18:37
Sorry nicht gut.
(1) springflut · 21. Januar um 18:36
Ich finde es auch gut das so viele sich nicht Impfen lassen. Aber das geht zu weit mit diesen Vorschlägen. Außerdem wir alles an die Ärzte abgeschoben
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.05.2022(Heute)
17.05.2022(Gestern)
16.05.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News