Vorsicht, Falle!: Rudi Cerne warnt wieder vor Betrugsmaschen Anfang 2021

Bild: Quotenmeter

Der Nachfolger des Eduard Zimmermanns wird im Januar im ZDF wieder die größten Betrüge aufdecken.

Die Neubelebung des Originalformats von 2001 Vorsicht, Falle! wird nun wieder mit drei weiteren Folgen die Zuschauer auf dem gewohnten Sendeplatz am Samstagnachmittag ab dem 2. Januar um 15.15 Uhr im ZDF aufklären über hinterlistige Betrüger, unsittliche Maschen und Abzocke.

Im November 2018 lief bereits die Neubelebung der Serie mit dem damaligen Eduard Zimmermann, in deinen sie mit kurzen Einspielfilmen, fachkundigen Studiogästen und Interviews mit prominenten Betrugsopfern nicht nur die Betrugsmaschen aufdecken, sondern auch zeigen, wie man sich dagegen schützt. Als Tribut an Zimmermann folgt am Ende der Sendung die Rubrik „Früher war alles besser?“, in der ein Archivklassiker wiederholt wird.

Das Original lief bereits im ZDF-Programm zwischen den Jahren 1964 und 2001, bis 1997 mit Eduard Zimmermann und ab 1998 mit seiner Tochter Sabine Zimmermann. Rudi Cerne moderiert auch schon seit 2002 Zimmermanns Aktenzeichen XY…ungelöst, die dieses Jahr noch am 9. Dezember die 561. Ausgabe zeigen wird.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 25.11.2020 · 09:29 Uhr
[0 Kommentare]
 

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Vorsitzender vereidigt

Patrick Leahy
Washington (dpa) - Im Amtsenthebungsverfahren gegen den früheren US-Präsidenten Donald Trump wird der […] (17)

Jon Bon Jovi: So steht er zum Thema Drogen

Jon Bon Jovi
(BANG) - Jon Bon Jovi verriet, dass er "nicht belastbar genug sei, um Drogen zu nehmen". Der 58-jährige […] (00)
 
 
Diese Woche
27.01.2021(Heute)
26.01.2021(Gestern)
25.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News