Düsseldorf (dpa) - Die Sorglosigkeit von Hertha-Profi Salomon Kalou hat den Re-Start der Fußball-Bundesliga nicht verhindert. Aber sie hat offenbar noch einmal die Sinne der Beteiligten geschärft. Vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs am 16. Mai beteuern Profis und Funktionäre mit Nachdruck, ...

Kommentare

(31) amitiger24 · 10. Mai um 13:46
Dieses Vorbild kann auch schnell zum abschreckenden Beispiel werden
(30) Shoppingqueen · 09. Mai um 20:36
Damit dürfte es sich erledigt haben bevor es los geht: <link>
(29) Sonnenwende · 09. Mai um 15:05
@28 Entwertungen sind dein Ding was? Dann lass mich aber lieber mit deinen Projektionen in Ruh.
(28) AS1 · 09. Mai um 15:03
@27 Ich meinte ja auch die Interessierten. Nicht die Sozialneider, Sportmuffel und Moralkeulenschwinger.
(27) Sonnenwende · 09. Mai um 14:59
Haha, wer's glaubt. Das erspar ich mir wohl lieber....es geht nur ums Geld und dafür ist meine Zeit zu schade.
(26) AS1 · 09. Mai um 14:32
Die Bundesliga ist nicht nur Vorbild für Europa, sondern für den Profisport in der ganzen Welt. Ich empfehle jedem Interessierten, sich die komplette DFL-Pressekonferenz anzuschauen, die unter der Website der DFL abrufbar ist. Dort gibt es auch viele Aussagen zum Hintergrund und zur generellen Vorgehensweise, ebenso zur Einordnung in den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang.
(25) Marc · 09. Mai um 12:46
@23 Danke, ist zwar keine Grammatik, sondern Rechtschreibung, aber dennoch korrekt Dein Einwand ;) Und ja, das Deppenapostroph mag ich auch ganz und gar nicht...ist mir hier wohl dazwischen gerutscht - tat aber dem Lesefluss keinen Abbruch, denke ich :) @24 Hier bedanke ich mich selbstverständlich für die Verleihung, auch wenn ich die bisher nicht kannte. Es ging auch nicht um einen Wettbewerb, sondern einfach um Fußballinteresse...da war dies nur ein austauschbarer Teilaspekt.
(24) ircrixx · 09. Mai um 12:08
@14: Super, du hast den kicker gelesen, dafür verleih ich dir die Kickerleser-Meisterschale.
(23) ircrixx · 09. Mai um 12:05
@22: Richtig ist übrigens "aufs", ohne Apostroph, du Grammatikkünstler. So wie du's schreibst, nennt man das "Deppenapostroph".
(22) Marc · 09. Mai um 01:12
@18 Ja, die Diskussionen vom reinen Kommerz gibt es ja schon ewig. Die letzten 20 Jahre hat das sicherlich auch "ganz neue Dimensionen" erreicht. Das kann man OK finden, das kann man auch doof finden. Der Mensch ist eben nicht für Stillstand gemacht...er möchte immer weiter immer höher und schneller hinaus. Man könnte jetzt episch darüber diskutieren und Fußball als Ersatzreligion auf's Feld schmeißen. Es würde aber keine Sportart anders machen. Siehe Tennis in den 90er Jahren, Radsport,.....
(21) Marc · 09. Mai um 01:09
@19 Hast Du schnell nochmal das mit "dem Dummen der jeden Tag aufsteht" gelöscht, damit mein Kommentar nicht mehr so ganz passt. Wohl gemerkt, dass Du Dir damit ein Eigentor geschossen hast. An Deiner Stelle würde ich immer ERST DENKEN, dann schreiben, aber manchen fällt das eben zu schwer. Kleiner Tipp: Wenn Du das nächste Mal schon editierst, dann korrigiere doch noch die Grammatikfehler, dann liest sich der nun endgültig unnötige Kommentar wenigstens besser ;)
(20) Marc · 09. Mai um 00:53
@19 Du stehst jeden Tag auf? Ja, dann ist Deiner Aussage nichts hinzuzufügen.
(19) der_schwule · 09. Mai um 00:51
@17 Und du hast keine Ahnung dafür davon aber eine ganze Menge
(18) Sonnenwende · 09. Mai um 00:44
@14 Also ich bin kein Fußballhasser - ich schaue mir generell Sport nicht gern an, sondern bin lieber selber dabei (Volleyball, aber nur hobbyspaßmäßig). Mich nervt am Fußball der Kommerz, ich finde das unverdient und wenn sich jetzt was ändert wär es mir recht.
(17) Marc · 09. Mai um 00:39
@15 Glückwunsch, Du hast die Fragezeichentaste gefunden :P
(16) schnulli · 08. Mai um 23:36
@13 Träum weiter. Selbst die Fußballinteressierten, die eigentlich gegen die Fortsetzung sind, werden sich das reinziehen.
(15) der_schwule · 08. Mai um 21:42
@14 ??????????????????????
(14) Marc · 08. Mai um 21:33
@13 Du bist doch eh ein Fußballhasser, der nur auf solche Nachrichten wartet. Du warst noch nie im Stadion, hast noch kein Fußballspiel angeschaut und noch nie den Kicker gelesen...Deine Aussage ist also auch nicht systemrelevant, oder besser gesagt: Deine Kommentare hierzu sind irrelevant :P
(13) der_schwule · 08. Mai um 20:07
@12 Fußball ist aber nicht systemrelevant, also gleiche Vorschrift für alle und wenn kranke Hirne der DFL es nicht begreifen wollen, dann hoffe ich, dass möglichst sehr sehr viele Fans der DFL den Rücken zuwenden und konsequent ALLES was mit diesen Spielen zu tun hat, ignorieren. Also kein Spiel angucken, keine Zeitung/Zeitschrift zu diesen Spielen lesen/kaufen
(12) Marc · 08. Mai um 18:39
@11 beim Einkaufen z.B. aber nicht in der Ausübung aller Arbeiten.
(11) der_schwule · 08. Mai um 18:28
@10 Ohne den nötigen Abstand ist die Mundschutzverordnung einzuhalten.
(10) Marc · 08. Mai um 18:20
@9 Was wird denn missachtet? Deine unnötige, destruktive Hoffnung sagt sehr viel über Dein Weltbild aus 🤦‍♂️
(9) der_schwule · 08. Mai um 18:16
@6 was hat Neid mit der Missachtung von Hygienevorschriften zu tun? im Gegensatz zu @1 hoffe ich, dass das erste Spiel ein Reinfall wird und diese Saison 2019/2020 endgültig abgebrochen wird.
(8) gabrielefink · 08. Mai um 16:52
@7 LOL - Genau so! :o)
(7) Shoppingqueen · 08. Mai um 16:24
@4 : <link> etwa so....
(6) Marc · 08. Mai um 14:39
Ich muss nur einen Blick auf den Spielplatz nebenan werfen...wenn das in den Schulen genauso aussieht, frage ich mich weshalb es überhaupt Hygienebeschränkungen für einzelne Bereiche gibt...aber bei der Bundesliga kann man es eben schön mit Neid verknüpfen wenn man meckern will.
(5) O.Ton · 08. Mai um 13:16
Tolles Russki Rulet, wow!
(4) gabrielefink · 08. Mai um 12:42
Jetzt bin ich gespannt, wie fit die Spieler nach 9 Wochen Pause noch sind und wer am Ende noch gesund auf dem Platz steht. :o)
(3) storabird · 08. Mai um 10:31
@2 du scheinst kein Fußball Fan zu sein
(2) k33620 · 08. Mai um 10:13
Die Gelddruckmaschine muss laufen.
(1) Grizzlybaer · 08. Mai um 09:51
Hoffentlich wird das Vorbild nicht zum Reinfall.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News