Von den Mätressen der Könige bis zu Krimi und Fantasy - Feuerwerk von Neuerscheinungen bei der EDITION digital

4 Neuerscheinungen
Pinnow, 26.02.2020 (lifePR) - Mit einem wahren Feuerwerk von Neuerscheinungen ist EDITION digital aus Godern nahe der Landeshauptstadt Schwerin in das neue Jahr gestartet: die Auswahl der sowohl als gedruckte Ausgaben wie auch als E-Books vorliegenden Bücher reicht von ebenso informativen wie unterhaltsamen Lektionen in französischer Geschichte über einen spannenden Krimi bis zu einem neuen Band der beliebten Nadja-Kirchner-Fantasy-Reihe. Wer mehr über das Schicksal schöner und einflussreicher Frauen an der Seite der jeweiligen Herrscher auf dem Thron erfahren will, der ist mit dem Buch „Die Gespielinnen des Königs“ von Klaus Möckel sehr gut bedient. So stellt Kapitel XI „Die Schöne aus dem Bürgertum“ das Schicksal der berühmten Madame Pompadour vor – erzählt von einem prachtvollen Fest in Versailles am 25. Februar 1745, bei dem sie König Ludwig XV. geschickt auf sich aufmerksam konnte, wie von ihrem ständig wachsenden Einfluss, aber auch von Anfeindungen, Intrigen und Machtkämpfen bis zu ihrem Tode mit noch nicht einmal 44 Jahren am 15. April 1764. Ebenfalls von Klaus Möckel stammt auch die historische Novelle „Rebellisches Wissen“. Darin zeichnet er die heftigen Kämpfe des damals noch recht unbekannten Philosophen Denis Diderot und seines Verlegers Le Breton um das Erscheinen der Großen Französischen Enzyklopädie auseinander.

Zu einer spannende Zeitreise in fast 200 Jahre Familiengeschichte und Familiengeschichten aus Sachsen, Böhmen/Mähren, Niederschlesien und Bayern lädt das zweite Buch von Werner MüllerMein Besuch bei den Ahnen“ ein. Unter dem Titel „Geschichte lebendig halten. Erlesenes, Erfahrenes, Erlebtes. Versuch einer Chronik von Wolteritz und Lössen“ hat sich Angelika Hofmann auf knapp 200, reich bebilderten Seiten mit der Geschichte der beiden nordsächsischen Dörfer nahe Leipzig beschäftigt.

Mit der Beschreibung einer trügerischen Idylle an einem schönen Augustdonnerstag beginnt der Kriminalroman „Der Pferdemörder – Eine absonderliche Geschichte aus Mecklenburg“ von Siegfried Stang. Schon bald geht es nicht mehr nur um grausam getötete Pferde. Auch Menschen geraten in akute Lebensgefahr. Doch die Polizei tappt zunächst im Dunkeln.

Fast wie ein modernes Märchen liest sich das reich bebilderte Kinderbuch „Die endlose Geschichte von Glück und Leid“ mit Texten und Illustrationen von Opa Zausel.

Auch im inzwischen vierten Teil der vielgelobten Nadja-Kirchner-Fantasy-Reihe von Johan Nerholz wird es für die Heldin wieder gefährlich, sehr gefährlich sogar. In „Nadja Kirchner und der Sohn der Zanura“ sorgt ein entwichenes männliches Junges der versteckt lebenden Zanuren für Aufregung und einen erbitterten Kampf zwischen Nadja und ihren Freunden mit Iorla, der überall gefürchtete Hexe.

Alle Titel sind unter edition-digital.de, über Westarp, Libri, KNV und Umbreit zu haben. Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse ist EDITION digital wieder auf dem Gemeinschaftsstand der unabhängigen Verlage in Halle 4, Stand B301/401 vertreten.

Klaus Möckel: Die Gespielinnen des Königs. Frankreichs berühmteste Mätressen

ISBN: 978-3-96521-211-4, 352 Seiten, 18,80 Euro.

Klaus Möckel: Rebellisches Wissen. Diderots Kampf um die Große Französische Enzyklopädie

ISBN: 978-3-96521-207-7, 184 Seiten, 12,80 Euro.

Werner Müller: Mein Besuch bei den Ahnen. Fast 200 Jahre Familiengeschichte(n) aus Sachsen, Böhmen/Mähren, Niederschlesien und Bayern

ISBN: 978-3-96521-204-6, 200 Seiten, 12,80 Euro.

Angelika Hofmann: Geschichte lebendig halten – Erlesenes, Erfahrenes, Erlebtes. Versuch einer Chronik von Wolteritz und Lössen

ISBN: 978-3-96521-175-9, 292 Seiten DIN A4, 587 Bilder, 23,80 €

Opa Zausel: Die endlose Geschichte von Glück und Leid

ISBN: 978-3-96521-210-7, 92 Seiten DIN A4, 19,90 €

Johan Nerholz: Nadja Kirchner und der Sohn der Zanura

ISBN: 978-3-96521-214-5, 292 Seiten, 15,80 Euro

Neu: Verlagsvorschau auf VLB-TIXunter

https://www.vlbtix.de/user/search/TitleKiosk.aspx?previewid=49b2b7bd-3506-40aa-9e4f-262174180f41&alreadySelected=1
Medien & Kommunikation
[lifepr.de] · 26.02.2020 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]
 

Von der Leyen für «Marshall-Plan» nach der Krise

Ursula von der Leyen
Berlin (dpa) - Trotz aller Hilfemaßnahmen muss Europa mehr Geld für die Zeit nach der Corona-Krise in die […] (11)

Review: Avorion – Ein Baukasten in unendlichen Weiten

Ich bin ein Fan von Spielen wie Freelancer seinerzeit oder auch EVE Online. Die Möglichkeiten sind […] (00)
 
 
Diese Woche
06.04.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News