Tokio (dpa) - Nach ihrem zweiten Olympia-Gold machte Jessica von Bredow-Werndl der geschlagenen Isabell Werth eine Art Liebeserklärung. «Ich bin dir von Herzen dankbar, auch wenn du es nicht hören willst», sagte die 35 Jahre Dressurreiterin zu ihrer ehemaligen Lehrerin, die sie in der Kür knapp ...

Kommentare

(7) Sansi · 29. Juli um 18:12
Herzliche Glückwünsche
(6) Canga · 29. Juli um 15:18
großes kino, Tiere um die halbe Welt zu schiffen und sie zu bewegungen zu zwingen, die sie von allein niemals machen würden
(5) Starklicker · 29. Juli um 01:55
glückwuns eine echte super weltklasse vorführung...
(4) alx2000 · 28. Juli um 21:02
25 Jahre nach Werths Gold erneut Gold ...wow, vor allem weil Isabell wieder dabei ist alt aktive Reiterin.
(3) 17August · 28. Juli um 18:39
ob es auch Medallien in richtigen Sportarten geben wird?
(2) KonsulW · 28. Juli um 15:23
Das ist einfach nur Klasse!
(1) Grizzlybaer · 28. Juli um 14:57
Da kann man den Damen nur Gratulieren.
 
Suchbegriff

Diese Woche
21.09.2021(Heute)
20.09.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News