Vom arbeitslosen Hobby-Spieleentwickler zum Multimillionär

Auf wen mag diese Überschrift zutreffen? Vermutlich auf einige Entwicklerlegenden, doch zuletzt auf Eric Barone, bestens bekannt als „ConcernedApe“. In einem Interview mit PCGamer verriet er, wie es zum Erfolgshit „Stardew Valley“ kam, dass mittlerweile für quasi jede größere Plattform erhältlich ist und immer noch weiterentwickelt wird, wenn auch nicht mehr primär vom Kopf des Spiels.

Wirklich interessant ist, dass Eric alles am Spiel selbst gemacht hat. Sei es die Grafik im Pixel Art-Look, mit dem er zuvor nie in Berührung kam, das Coding, die Story oder gar Musik. Besonders im Pixel Art müssen „tausend Stunden draufgegangen“ sein, da er sich stetig verbesserte und den Look über vier Jahre Entwicklung dauerhaft veränderte.

Warum wir das Spiel überhaupt heute spielen können, ist dem Umstand zu verdanken, dass er nach seinem Informatik-Studium keinen Job gefunden hat und aufgrund dessen besser werden wollte in der Programmiersprache C#. Wie viele Kids von damals war er Fan von Harvest Moon und bemerkte, dass es wenige Alternativen, speziell am PC von derlei Spielen gab. Also setzte er sich hin, programmierte eine Kopie und lernte so besser im Programmieren zu werden. Vier Jahre später wurde dann genau aus diesem Lernprojekt das vollständige Spiel „Stardew Valley“, dass in all seinen Disziplinen derart perfekt gebalanced wirkt, dass sich selbst Konzerne mit jahrzehnte langer Erfahrung in Wirtschaftssimulationen noch eine Scheibe von diesem Ein-Mann-Projekt abschneiden können.

Stardew Valley bei Amazon kaufen
Gaming
[next-gamer.de] · 18.11.2017 · 11:07 Uhr
[2 Kommentare]

Gaming-News

18.07. 17:46 | (00) Die besten Echtgeld Casinos online 2018 – auch für Frauen
18.07. 13:54 | (00) All-Star Fruit Racing – Mit Fruchtsaft gegen die Wand
17.07. 16:43 | (00) Unforeseen Incidents – einer Verschwörung auf der Spur
13.07. 21:38 | (03) Wie geben Gamer ihr Geld aus?
13.07. 13:00 | (00) Shantae: Half Genie Hero – Ultimate Edition im Test
12.07. 13:02 | (00) Figment – Es ist alles nur in deinem Kopf
04.07. 16:26 | (00) Gemeinsam sind wir stärker – Wie kommt Cross-Plattform Gaming bei der Community ...
03.07. 07:32 | (01) Die Veröffentlichungen 2018 – Das erwartet die Spieler
30.06. 18:16 | (00) SKYRAMA im Review
29.06. 10:28 | (00) Das bieten gute Online Casinos
26.06. 21:54 | (00) Mario Tennis Aces im Test
05.06. 10:44 | (10) 8-bit-Klassiker – von damals bis heute
03.06. 05:36 | (00) Detroit: Become Human im Test
02.06. 09:48 | (00) Seriöse Online-Casinos in Deutschland
29.05. 17:52 | (00) RISING CITIES unter der Lupe
29.05. 09:45 | (02) Gewinnspiel: 2x Hyrule Warriors: Definitive Edition für Nintendo Switch
29.05. 09:27 | (00) Donkey Kong Country: Tropical Freeze im Test (Switch)
25.05. 15:10 | (00) Smartphones erobern den Gaming-Markt
17.05. 19:29 | (01) FAR: Lone Sails ab heute für PC und Mac erhältlich
16.05. 11:00 | (01) Netflix für Gamer? PlayGiga startet Gaming-as-a-Service (GaaS)
15.05. 10:08 | (00) Spielautomatenhersteller IGT hofft, dass seine ersten VR Spiele Volltreffer ...
06.05. 11:16 | (00) Wie laufen Sportwetten eigentlich ab?
04.05. 11:26 | (00) Cast of the Seven Godsends auf der Switch
03.05. 12:00 | (00) Venture Kid: Nur Nostalgie oder Retroperle?
29.04. 14:41 | (00) God of War im Test
25.04. 13:36 | (00) Detention: Taiwanesischer Horror auf der Switch
20.04. 09:54 | (00) Sugar Pop 2 im Test
1
 
Diese Woche
19.07.2018(Heute)
18.07.2018(Gestern)
17.07.2018(Di)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙