Volkswagen: Hoffen auf China

von Brigitte Haas, €uro am Sonntag

Auch in Anbetracht der Probleme im Heimatmarkt will VW seine starke Präsenz im Reich der Mitte ausbauen. China habe sich zum Kraftwerk der Automobilindustrie entwickelt, trommelt VW-Chef Herbert Diess. Bei elektronisch betriebenen Fahrzeugen strebt VW die führende Rolle an.

Dass Peking die Vorgaben für ausländische Produzenten lockert, auch in Bezug auf höhere Anteile der Konzerne an ihren Joint Ventures, nimmt Diess zum Anlass, die Aktivitäten dort hochzufahren. VW verkauft 40 Prozent seiner Autos in China.

_____

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 22.04.2019 · 16:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
27.05.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News