Vodafone & Vantage Towers: Funkmasten-Mega-Emission im März an die Börse

von Redaktion Euro am Sonntag

Mit einem Volumen von bis zu 18 Milliarden Euro könnte es die größte Emission des Jahres 2021 in Europa werden und der größte Börsengang in Frankfurt seit Siemens Healthineers vor vier Jahren. Dabei soll ein "beachtlicher Minderheitsanteil" an die Börse gehen.

Der Funkmasten-Betreiber Vantage Towers hat seine Pläne nun offiziell erklärt und will damit die gute Stimmung am Kapitalmarkt ausnutzen. Anfang Februar debütierte der Berliner Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 und wurde mit knapp zwölf Milliarden Euro bewertet.

__

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 28.02.2021 · 08:00 Uhr
[3 Kommentare]
 

Corona-Notbremse: Drosten hält weitere Maßnahmen für nötig

Christian Drosten
Berlin (dpa) - Wegen der Lage auf den Intensivstationen erwartet der Virologe Christian Drosten, dass […] (05)

Corona Consumer Check: Zukunftstrend Live Shopping?

Der aktuelle Corona Consumer Check des IFH KÖLN untersucht das Potenzial von Live Shopping. Innovativer […] (01)
 
 
Diese Woche
14.04.2021(Heute)
13.04.2021(Gestern)
12.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News