Visuelle Frischzellenkur: VOX frischt seinen Auftritt auf

VOX ändert sein Design: Ob on air oder off air – der neue VOX-Look behält bekannte Elemente, soll insgesamt aber moderner und jünger wirken.

Es ist wieder Zeit für etwas Änderung in der Fernsehlandschaft: Ab Mittwoch, dem 18. April, erstrahlt VOX in einem neuen Look. Der Kölner Privatsender modelt dann seinen Look on air, off air, online und mobil um. VOX beschreibt in einer Pressemitteilung seinen neuen Look als "frecher, moderner und jünger". Ziel des Ganzen sei es, "damit noch stärker als bisher den unverwechselbaren Markenkern des Senders" zu betonen. Auf seine Erkennungsmerkmale will VOX der Änderung zum Trotz jedoch nicht verzichten – die Senderfarbe bleibt Rot, und die rote Kugel bleibt selbstredend ein zentrales, visuelles Leitmotiv.

Jutta Hertel, Leiterin Marketing VOX, kommentiert: "Das neue Design ist die konsequente Weiterentwicklung des uniquen VOX Looks – ein plakativer, moderner und hochwertiger Look mit Signalwirkung." Weiter heißt es: "Unseren Designern ist dabei der besondere Twist gelungen, einerseits so neu zu denken, dass das bisherige Design alt aussieht, aber gleichzeitig nah am gewohnten Look zu bleiben, damit sich unsere Zuschauer weiterhin bei VOX zu Hause fühlen."


VOX' letzter Designwechsel erfolgte 2013. Off air findet die neue Ästhetik erstmals im Rahmen der bundesweiten Plakatkampagnen und Anzeigen zur neuen Staffel von Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Verwendung. Die Plakatkampagne startete bereits Anfang des Monats.



Nachrichten / TV-News
17.04.2018 · 13:14 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
22.10.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×