München (dpa) - Die Münchner Virologin Ulrike Protzer sieht in der Nachlässigkeit der Menschen während der Corona-Pandemie eine größere Gefahr als in der neuen Virus-Variante. Dies erkläre auch die trotz Lockdowns nur langsam sinkenden Infektionszahlen, erläuterte die Direktorin des Instituts für ...

Kommentare

(4) Pit2000 · 20. Januar um 19:53
stimmt !!
(3) knueppel · 20. Januar um 15:24
@1 Ohne drakonische Strafen und konsequenter Durchsetzung dieser, wird sich das auch nicht ändern....schon fürs "unter der Nase tragen" sollten direkt 150€ fällig sein. In der Realität ist das leider so gut wie ausgeschlossen.
(2) Grizzlybaer · 20. Januar um 11:16
Vor allem aber so wenig Kontakte wie möglich.
(1) KonsulW · 20. Januar um 10:37
Die Nachlässigkeit der Menschen beim ordentlichen Tragen der Maske und das nicht genügend Abstandhalten ist immer noch zu hoch.
 
Diese Woche
25.02.2021(Heute)
24.02.2021(Gestern)
23.02.2021(Di)
22.02.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News