Potsdam (dpa) - Fassungslose Stille herrscht um das Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Potsdam: Vier Bewohner sind getötet worden, eine Bewohnerin ist schwer verletzt. Immer wieder kommen am Donnerstag Menschen am Thusnelda-von-Saldern-Haus vorbei und legen in stiller Andacht Blumen vor dem ...

Kommentare

(16) HerrLehmann · 29. April um 22:06
@15 Aha. Eine Kollegin von dir? Oder woher nimmst du diese Weisheit?
(15) 17August · 29. April um 20:58
wahrscheinlich wohl Mitleid
(14) Roybaer · 29. April um 20:57
Furchtbar
(13) bleifrau · 29. April um 16:50
War die Mitarbeiterin (Täterin) viell. wieder so eine "Erlöserin"?
(12) k33620 · 29. April um 15:33
Mein Beileid.
(11) KonsulW · 29. April um 15:30
Das macht einen nur fassungslos.
(10) notte · 29. April um 15:15
@6 Was ist daran Merkwürdig, wenn sich die Polizei aufgrund Ermittlungen erst mal zurück hält? In diesen Fall wäre es besser, gesicherte Information frei zu geben. Spekulationen helfen keinen weiter.
(9) H3ir · 29. April um 14:44
@7: Ich glaube viele Drehen einfach nur noch am Rad.
(8) driverman · 29. April um 13:34
@7 Doch, aber die schaffen es meist nicht in die News
(7) MrBci · 29. April um 13:31
Sind eigentlich keine normalen Menschen mehr unterwegs?
(6) Gennia · 29. April um 11:53
Offenbar handelt es sich um eine diakonische Einrichtung und nicht um ein Krankenhaus im engeren Sinne, das ist aber im Prinzip egal. Es ist merkwürdig, dass nach so vielen Stunden so wenig bekannt geworden ist.
(5) nadine2113 · 29. April um 08:55
Das macht einen fassungslos.
(4) Calinostro · 29. April um 02:56
@2 Der "Tagesspiegel" schreibt zu den Patienten (evtl. neu eingefügt): "Dafür gab es zunächst jedoch keine offizielle Bestätigung." Schrecklich genug ist diese sinnlose Tat allemal.
(3) fcb-kalle · 29. April um 02:10
Was sind das für menschen krank.
(2) cherry67 · 29. April um 01:59
Nach Informationen des «Tagesspiegel» soll es sich bei den Toten um Patienten gehandelt haben.-----> Ob die Opfer Patienten waren, wurde zunächst nicht mitgeteilt.!!!!?????ja was denn nun ????
(1) driverman · 29. April um 00:36
Nicht mal mehr im Krankenhaus ist man mehr sicher vor solchen Sachen. Die Gesellschaft wird echt immer blöder...
 
Suchbegriff