Berlin (dpa) - Einige Tage vor Beginn der Sommerferien in den ersten Bundesländern haben Reisende wieder mehr Möglichkeiten bei der Wahl ihres Urlaubsziels. In den nächsten Wochen stehen laut Luftverkehrswirtschaft wieder deutlich mehr Orte als noch im vergangenen Sommer auf dem Plan. Dazu passt, ...

Kommentare

(8) Stiltskin · 13. Juni um 16:57
Auch wenn ich froh bin, dass sich die Impfungen positiv auswirken, und die Fallzahlem zurückgehen, sollte man nicht der Fehler machen, sofort wieder von null auf hundert hochzufahren. Vorichtsmaßnamen werde ich, trotz zweimaliger Impfung ergreifen. Natürlich ist es schön, wieder in ein Restaurant, ins Theater oder zu einer Sportveranstaltung gehen, oder die Enkel sehen zu können. Aber für dieses Jahr sind für mich sämtliche Urlaubsaktivitäten außerhalb Deutschlands gestrichen.
(7) bigbengel · 13. Juni um 16:43
"Viele Urlaubsländer keine Corona-Risikogebiete mehr" Fragt sich nur für wie lange...
(6) notime · 13. Juni um 13:44
@2 @3 nee lasst sie doch alle fahren fliegen oder oder - mehr Platz und Ruhe für uns - ich mache seit Jahren nur Urlaub in Deutschland
(5) storabird · 13. Juni um 12:52
@4 Das ist dann aber eher ein Besuch als Urlaub.
(4) Grizzlybaer · 13. Juni um 12:45
@2,3 Ich mache viel Urlaub in Deutschland, aber einmal im Jahr muss ich meine Bekannten in Österreich besuchen.
(3) KonsulW · 13. Juni um 12:24
@2 genau so sehe ich das auch.
(2) storabird · 13. Juni um 11:32
Man kann auch mal Urlaub in Deutschland machen und nicht immer nur im Ausland.
(1) Grizzlybaer · 13. Juni um 11:10
Da spricht ja nichts mehr gegen eine Urlaub in Österreich.
 
Suchbegriff

Diese Woche
03.08.2021(Heute)
02.08.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News