Kabul (dpa) - Nach dem Abbruch der Gespräche über Frieden in Afghanistan eskaliert die Gewalt in dem Land. Bei einem Taliban-Anschlag vor einem Krankenhaus in der südlichen Provinz Sabul und einem US-Luftangriff im östlichen Nangarhar wurden am Donnerstag mindestens 29 Menschen getötet. Dutzende ...

Kommentare

(4) 17August · 19. September 2019
Nach internationaler Millitärlogik müßte jetzt eigentlich Lichtenstein zum Gegenschlag ausholen.
(3) UweGernsheim · 19. September 2019
wenn Fanatismus im Spiel ist, spielen Menschenleben leider keine Rolle mehr
(2) Gommes · 19. September 2019
1@ die hatten noch nie respekt
(1) Grizzlybaer · 19. September 2019
Wo soll das noch hinführen? Die haben doch vor nichts mehr Respekt!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News