Viel Rückreiseverkehr am Wochenende erwartet

München (dpa) - Autofahrer müssen sich am kommenden Wochenende auf teils lange Staus einstellen. Da in Nordrhein-Westfalen und Teilen der Niederlande die Sommerferien dem Ende entgegengehen, rechnet der ADAC mit viel Rückreiseverkehr. Besonders auf den Autobahnen in Richtung Norden sei daher eine hohe Belastung zu erwarten, sagte ein ADAC-Sprecher. Längere Wartezeiten müssen Autofahrer auch auf den Fernstraßen in Österreich einplanen. Auf der Inntal-und Brennerautobahn rechnet der ADAC wegen der Sperrung von Ausweichrouten mit erhöhtem Verkehrsaufkommen.

Links zum Thema
Mitteilung des ADAC
Verkehr / Schulen / Freizeit / Deutschland / Bayern / Nordrhein-Westfalen
19.08.2019 · 17:39 Uhr
[3 Kommentare]

Top-Themen

123
...
8788
89
 

Kreuzfahrtschiff mit Patienten und Toten legt in Miami an

Coronavirus - Florida
Miami (dpa) - Ein weiteres Kreuzfahrtschiff mit Corona-Patienten an Bord hat nach dem Tod zweier […] (07)

Russell Brand schwärmt von Rollen in Kinderfilmen

Russell Brand
(BANG) - Russell Brand liebt es in Kinderfilmen mit zu spielen, seitdem er selbst Vater geworden ist. Der […] (00)
 
 
Diese Woche
06.04.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News