Stuttgart (dpa)? Das Bild hätte gegensätzlicher kaum sein können:  In aller Ruhe und Gelassenheit sprach Trainer Urs Fischer vom 1. FC Union Berlin nach dem Relegations-Hinspiel beim VfB Stuttgart von einem «tollen Resultat» und einem «sehr guten Spiel» seines Teams. Nicht mal zwei Meter neben ihm ...

Kommentare

(9) JR01 · 24. Mai um 17:51
@(4) dann gibs Verlängerung,und bringt die keine Entscheidung,kommt das Elfmeterschießen!
(8) FreiBier · 24. Mai um 17:46
@7 Du sprichst den wunderschönen Freistoßtreffer von Marcelo Diaz an? Das war ausgleichende Gerechtigkeit für das verheutzerte Spiel in Paderborn ;)
(7) smufti · 24. Mai um 11:14
@6: Das mit dem HSV Dusel kann dieses Jahr ja nicht passieren (o, der war gemein ;-)
(6) tastenkoenig · 24. Mai um 10:58
@4: Kein drittes Spiel, sondern Verlängerung. Hat z.B. der HSV seinerzeit gegen den KSC gebraucht.
(5) Reddogg · 24. Mai um 09:22
@4 Richtig. :)
(4) MartinezDaSilva · 24. Mai um 09:08
@1 Und nur bei einem 2:2 gibt es eine Verlängerung? Oder ein Drittes Spiel?
(3) Reddogg · 24. Mai um 09:03
@2 Es gelten die KO-Regeln. Also nein die Auswärtstore gelten net "doppelt". Aber sind "mehrwertig". Sprich bei einem 0:0 oder 1:1 wäre Union oben. :P
(2) MartinezDaSilva · 24. Mai um 08:53
@1 Wie ist die Regel? Zählen Auswärtstore doppelt in der Relegation?
(1) Reddogg · 24. Mai um 06:49
Eisern Union, Eisern Union...ich hoffe am Montag kommt ein niedriges Unentschieden oder ein Sieg für Berlin dazu. Das wäre so geil....
 
Diese Woche
25.06.2019(Heute)
24.06.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News