Sao Paulo (dts) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Zweiter in Sao Paulo wurde Torro-Rosso-Fahrer Pierre Gasly. Die beiden Ferrai-Piloten Charles Leclerc und Sebastian Vettel schossen sich gegenseitig in der Schlussphase des Rennens ab. Die dts ...

Kommentare

(9) ehrrol · 17. November um 21:22
Vettel bekommt von mir ein dickes Lob. Das hat noch viel positives ins Rennen gebracht
(8) storabird · 17. November um 20:06
Der dritte Platz von Hamilton ist, Stand jetzt, noch nicht 100%-ig sicher.
(7) kura · 17. November um 20:02
@3 das war wohl die beste letzte Runde bei F1, die ich je gesehen habe :-)
(6) kura · 17. November um 19:59
Was für ein Finish! Ab der ersten SC war es ein richtig geiles F1 Rennen. Ferrari - sorry Jungs, das war dumm und zwar von beiden von euch. Albon - super, schade für das aus. Max - perfekt, Sieg verdient. Glückspilz des Tages - Gasly! Glückwunsch!
(5) storabird · 17. November um 19:56
Wer gewonnen hat ist bei dem Rennen egal. Viel wichtiger ist der zweit-platzierte.
(4) Monika1954 · 17. November um 19:56
Ein totalverrücktes Rennen!
(3) flowII · 17. November um 19:54
letzte rund beste runder seit jahren
(2) Pontius · 17. November um 19:53
Glückwunsch, auch wenn sich der Rest quasi selbst abgeschossen hat.
(1) UweGernsheim · 17. November um 19:53
Glückwunsch an Max! Und Ferrari schießt sich selbst ab ...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News