Lange Zeit war der Umgang mit Plastikmüll in Thailand eher von Sorglosigkeit geprägt. Die Folge: Das Land gehörte in diesem Bereich zu den größten Verschmutzern der Weltmeere. Auch die Tierwelt des Königreichs hatte unter der Umweltverschmutzung massiv zu leiden. In das Bewusstsein der ...

Kommentare

(1) Grizzlybaer · 02. Januar um 12:03
Das gilt aber nicht nur für Thailand! Auch bei uns ist das "Verständnis für die Entsorgung und Vermeidung" von Müll, noch sehr gering! das sieht man schon an den "Bergen von Abfall" nach der Neujahrsnacht. Ganz selten nehmen welche den "Dreck" wieder selbst mit. Meistens überlässt man die Arbeit der Müllabfuhr. Die ist doch dafür da ist die allgemeine Meinung!
 
Diese Woche
25.05.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News