Deutscher Wetterdienst

Verregnetes Public Viewing am Wochenende

14. Juni 2024, 12:45 Uhr · Quelle: dpa
Foto: Jan Woitas/dpa
Für das erste Fußball-EM-Wochenende wird vielerorts Regen und Wind erwartet.
Vielerorts vermiesen Wolken und Regen den Samstag. Für Sonntag kündigt sich im Südosten eine Wende an. Dort kann es nächste Woche sogar hochsommerlich warm werden.

Offenbach (dpa) - Am ersten Fußball-EM-Wochenende vermiest das Wetter in Deutschland das Open-Air Public Viewing: Zwar sollen die Temperaturen teils bis auf 25 Grad steigen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Doch vielerorts begleiten Regen, Gewitter und Wind alle Freizeitaktivitäten im Freien. Im Süden und Osten des Landes gibt es dann der Prognose zufolge in der nächsten Woche ein Hochsommer-Intermezzo. 

Am Samstag liegen die Höchstwerte auf dem Thermometer zwischen 17 und 23 Grad. Immer wieder regnet es. Im Norden und Nordosten sowie vereinzelt im Südosten sind auch kräftige Gewitter und Starkregen möglich. Im Tagesverlauf bessert sich das Wetter etwas: Es soll nur noch vereinzelt schauern. Vor allem in der Westhälfte und im Alpenvorland wird es zeitweise windig. Nachts sinken die Temperaturen auf 7 bis 13 Grad. 

Freundlicher präsentiert sich das Wetter bereits am Sonntag im Süden und Osten. Es werde «heiter bis wolkig und trocken», so der DWD. Im Norden und Westen gibt es dagegen immer wieder Schauer und Gewitter. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 18 und 23 Grad, am wärmsten wird es in der Lausitz mit bis 25 Grad. 

Zu Beginn der neuen Woche steigen die Temperaturen weiter - und es bleibt bei der Zweiteilung: Im Süden und Osten sind bei längerem Sonnenschein Werte bis zu 28 Grad möglich. Ansonsten erwärmt sich die Luft auf 19 bis 25 Grad. Wieder muss im Norden und Westen mit Schauern und einzelnen, kräftigen Gewittern mit Starkregen gerechnet werden. «Da die Luftmasse immer feuchter und schwüler wird, nimmt die Unwettergefahr vor allem durch heftigen Starkregen zu. Aber auch Hagel und Sturmböen können auftreten», erklärte der Meteorologe Adrian Leyser. Der Starkregen kann sich in einigen Gebieten über mehrere Stunden halten. 

Im Süden und Osten kann sich die hochsommerliche Wärme dagegen noch einige Tage halten und sogar verstärken. Dabei könnte die 30-Grad-Marke geknackt werden.

Wetter / Fußball / EM / Fußball-EM / Deutschland
14.06.2024 · 12:45 Uhr
[1 Kommentar]
FC Bayern München - Trainingslager
Rottach-Egern (dpa) - Zum Start des Trainingslagers am Tegernsee bekam Vincent Kompany den Berg zu spüren, auf den Felix Magath die Bayern-Stars vor zwei Jahrzehnten in aller Früh gescheucht hatte. «Sie sagen, das ist ein kleiner Berg - das ist kein kleiner Berg», sagte der aus dem flachen Belgien stammende Kompany nach der Wanderung auf den für Alpinisten «nur» 1722 Meter hohen Wallberg bei Rottach-Egern. «Hochkommen ist okay», […] (00)
vor 8 Minuten
EU-Außenministertreffen
Brüssel (dpa) - Die Frage einer möglichen Vergeltungsaktion für unabgesprochene Reisen von Ungarns Regierungschef Viktor Orban nach Russland und China entzweit die EU. Bei einem Außenministertreffen in Brüssel sprach sich am Montag eine ganze Reihe von Teilnehmern gegen einen Vorstoß von EU-Chefdiplomat Josep Borrell aus, mit dem Boykott eines Treffens zu reagieren, das die derzeitige ungarische […] (03)
vor 15 Minuten
Planetare Verteidigung: China will 2030 ein System an einem echten Asteroiden testen
Die Bedrohung durch Asteroiden aus dem All ist statistisch betrachtet nicht besonders hoch, aber sie ist in jedem Fall real. Inzwischen sind wir technologisch soweit, dass wir im Falle eines bevorstehenden Einschlags relativ frühzeitig gewarnt werden. Ein wirklich verlässliches, erprobtes System zur planetaren Verteidigung haben wir indes nicht. China möchte sich nun in die Reihe der Länder […] (00)
vor 1 Stunde
Tastatur eines Laptops spiegelt sich in dessen Bildschirm
Berlin (dpa/tmn) - Mit der Zeit sammeln sich Schmutz und Staub auf jeder Tastatur. Ein leichtes Knirschen beim Tippen oder eine sichtbare Staubschicht sind erste Anzeichen dafür, dass es Zeit für eine Reinigung ist. Doch wie bekommt man die Tasten am besten sauber? Beginnen Sie damit grobe Verschmutzungen wie Krümel und Staub, die sich zwischen den Tasten angesammelt haben, zu entfernen. Halten […] (00)
vor 14 Minuten
Lee Isaac Chung
(BANG) - Lee Isaac Chung enthüllte, dass er sich dazu entschied, die Kussszene von Glen Powell und Daisy Edgar-Jones in 'Twisters' herauszuschneiden. Der 45-jährige Filmemacher hat die Dreharbeiten des neuen Thrillers geleitet, der von der Beziehung zwischen einer Meteorologin (Edgar Jones) und einem Tornado-Bändiger (Powell) handelt. Und Chung verriet jetzt, dass er zwar zwei Versionen der […] (00)
vor 1 Stunde
Neue Auto-Ära oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Aktien europäischer Automobilhersteller erleben aktuell einen bemerkenswerten Aufschwung. Laut neuesten Daten des Verbands der europäischen Automobilhersteller (ACEA) sind die Neuwagenverkäufe im Juni auf den höchsten Stand der letzten fünf Jahre geklettert. Dies hat an den Börsen für positive Reaktionen gesorgt, mit signifikanten Kursgewinnen von BMW, Mercedes-Benz, und anderen großen Namen der Branche. […] (00)
vor 56 Minuten
StreetArt Festival Wilhelmshaven ist das weltweite Zentrum dieser Kunstszene
Wilhelmshaven, 22.07.2024 (lifePR) - Das 12. Internationale StreetArt Festival Wilhelmshaven wirft in diesem Jahr gewaltige Schatten voraus. In diesem Jahr versammeln sich fast alle Bereiche des StreetArts in Wilhelmshaven und über 120 Künstler*innen aus aller Welt werden ihr Können auf die Wände und Straße bringen. Das diesjährige StreetArt Festival wird das größte Festival, welches jemals in […] (00)
vor 1 Stunde
 
Illustration - Notarzt
Hagen (dpa) - Eine 25-Jährige hat am Hagener Hauptbahnhof beim Versuch, in einen fahrenden Zug […] (03)
Europol
Den Haag (dpa) - Cyberattacken, sexuelle Ausbeutung von Kindern und finanzieller Betrug sind […] (00)
Geldregen bei Boehringer: Wer zahlt den Preis?
Boehringer Ingelheim, der renommierte deutsche Pharmakonzern, meldet beeindruckende Zahlen. Im […] (00)
Primetime-Check: Sonntag, 21. Juli 2024
Im Ersten sollten zum Wochenendabschluss 5,86 Millionen Zuschauer ab drei Jahren den Tatort: Warum […] (00)
Großer Preis von Ungarn
Budapest (dpa) - Von Abbitte für seine Wutanfälle, Flüche und Vorwürfe ans eigene Team wollte Max […] (00)
Gwyneth Paltrow mit ihren Kindern
(BANG) - Gwyneth Paltrow ist traurig darüber, dass ihr Nachwuchs langsam flügge wird. Die 51- […] (01)
 
 
Suchbegriff