Berlin (dts) - Der Anteil der reichsten zehn Prozent der Haushalte am gesamten privaten Nettovermögen ist von 1998 bis 2018 um zwölf Prozent gestiegen. Dagegen stagnierte der Vermögensanteil des ärmsten Zehntels der Haushalte, geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der ...

Kommentare

(1) Pontius · 22. April um 05:16
Da helfen am besten Steuersenkungen...
 
Suchbegriff