News
 

Verletzter HSV-Fan im Krankenhaus - Zustand kritisch

Bremen (dpa) - Das Bundesliga-Nordduell zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV ist von einem schweren Unfall überschattet worden. Nach Spielschluss waren gestern Abend auf den Treppen im Gästeblock des Weserstadions mehrere Fußball-Anhänger gestürzt. Zwei HSV-Fans wurden dabei schwer verletzt. Ein 43 Jahre alter Mann aus Hamburg konnte das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen. Ein 44-Jähriger aus Neumünster wird weiterhin in der Klinik behandelt. Sein Zustand sei kritisch», so Bremens Polizeipräsident Holger Münch.

Fußball / Bundesliga / Bremen / Hamburg / Unfall
26.09.2010 · 18:44 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen