News
 

Verkehrsministerium warnt vor Einschränkungen bei Luftfracht

Berlin (dpa) - Das Bundesverkehrsministerium hat vor übertriebenen Sicherheitsmaßnahmen im Luftfrachtverkehr gewarnt. Das Ziel sei die höchstmögliche Sicherheit. Allerdings dürfe der Verkehrs- und Warenfluss nur wenig belastet werden, fordert Staatssekretär Andreas Scheuer im «Handelsblatt». Es gehe um den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Heute treffen sich die EU- Innenminister in Brüssel, um über schärfere Kontrollen der Luftfracht zu beraten.

Terrorismus / Luftverkehr
08.11.2010 · 07:08 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.04.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen