Berlin (dts) - Das Bundesverkehrsministerium hat bei den Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen für die Pkw-Maut das Risiko für ein Scheitern des Projekts, etwa durch ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), als gering eingestuft. Das geht aus einem Schreiben von Steffen Bilger (CDU), ...

Kommentare

(3) Myabi · 19. September 2019
in Fukushima hat man die Gefahr einer Katastrophe bestimmt auch als gering eingestuft...jeder Autofahrer wird die Gefahr eines Unfalls als gering Einstufen uvm...das Opfer eines Einbruchs zu werden ist ebenfalls gering...da ich die Hintergründe dieser Annahme nicht kenne, kann ich auch nicht beurteilen ob diese Einschätzung sinnvoll war
(2) mesca · 19. September 2019
Gnadenlose Selbstüberschätzung?
(1) tastenkoenig · 19. September 2019
Auf die eigene Propaganda reingefallen?
 
Diese Woche
21.01.2020(Heute)
20.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News