Verkaufen ist für alle da
Endlich eine Buchserie, die jede Berufsgruppe anspricht

Michael Trabitzsch
Hohenbrunn, 23.02.2021 (lifePR) -

• Ein Appell an die Wertschätzung des Servicegedanken
• Authentisch, ehrlich und hilfreich
• Viele anschauliche Beispiele und Tipps

Jeder ist im Vertrieb...

unabhängig von seiner Vorbildung und Berufsgruppe! Jeder hat Tag für Tag beruflich und privat mit Situationen zu tun, in denen er faktisch etwas verkauft: sei es tatsächlich ein Produkt oder eine Dienstleistung, sei es eine Idee, ein Wunsch oder man selbst als Person im Mitarbeiter- oder Bewerbungsgespräch – oder beim Flirten.

Michael Trabitzsch, wohnhaft in Hohenbrunn, hat sich diesem Thema mit seiner Erfahrung in einer 6teiligen Buchserie angenommen. Er erläutert an vielen praktischen Beispielen, welche Vorteile seine persönlichen Veränderungen für ihn bewirkt haben und warum er dieses Thema für jeden als wichtig erachtet. Über seine authentische Schreibweise differenziert er sich von üblichen Vertriebs- und Motivationsbüchern und erreicht somit den Leser.

Über den ersten Band, in dem der Leser erfährt, wie er persönlich zu seinem eigenen Erfolg beitragen kann, werden alle Facetten des Vertriebs bis zum sechsten und letzten Band behandelt. Dazugehörige Themen wie Kommunikation, Motivation und Zielsetzung sind ebenfalls Bestandteil. Jeder Band kann für sich gelesen und umgesetzt werden.

„Jeder Mensch ist ein Verkäufer, wir alle verkaufen jeden Tag: Produkte, Ideen oder uns selbst“Michael Trabitzsch

Michael Trabitzsch, geb. 1970, arbeitet seit über 14 Jahren im Vertrieb und hilft seinen Kunden bei den Herausforderungen der Digitalisierung. Sein Wissen hat er schon frühzeitig als Ausbilder bei Siemens weitergegeben. Dies führt er unter anderem als Sprecher auf internationalen Bühnen fort. Jetzt ist der Vertrieb seine Leidenschaft. Aber das war nicht immer so. Angetrieben durch den Drang zur persönlichen Weiterentwicklung hat er sein Leben geändert und das Leben hat ihn geändert.

Dieser Wandel hat auf alle Fälle sein Leben im äußerst positiven Sinne geändert, sowohl im privaten wie auch im beruflichen Bereich die Art wie er denkt, seine Außenwirkung und wie er Dinge umsetzt, aber vor allem die Einstellung gegenüber dem Thema Vertrieb. Michael Trabitzsch setzt heute Dinge um, die er sich früher nie vorstellen konnte und seine anfängliche Ablehnung gegen den Vertrieb hat sich in Euphorie gewandelt. Diese Erfahrungen und seine kontinuierlichen Beobachtungen von Alltagssituationen haben ihn veranlasst, sein langjähriges Wissen anderen durch seine Bücher weiterzugeben und somit zu einer Steigerung der Servicequalität und dem zwischenmenschlichen Umgang beizutragen.
Bildung & Karriere
[lifepr.de] · 23.02.2021 · 10:30 Uhr
[0 Kommentare]
 

Sicherheitsgesetz: 47 Hongkonger Aktivisten müssen in U-Haft

Proteste in Hongkong
Hongkong (dpa) - In Hongkong müssen im bisher größten Verfahren wegen angeblicher Verstöße gegen das neue […] (01)

Jessie J: Neues Album wird sehr ehrlich

Jessie J
(BANG) - Jessie J hat angedeutet, dass es „viel Ehrlichkeit“ auf ihrem kommenden Album gebe. Die ‚Price […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News