(BANG) - Jasmin Tawil ist in den USA vergewaltigt worden. Die ehemalige 'GZSZ'-Darstellerin schockt mit entsetzlichen Nachrichten: Vor drei Jahren habe sich ein Mann an ihr vergangen. Eigentlich habe sie sich mit ihrem Peiniger nur auf ein nettes Date treffen wollen - dort wurde sie jedoch unter ...

Kommentare

(2) ausiman1 · 09. April um 20:59
Ich hoffe Ihr Peininger wurde in der USA verurteilt und sitzt jetzt bis zum Nimmerleinstag im Gefängniss. Wünsche Ihr viel Spass mit Ihrem Kind und das Sie auf andere Gedanken kommt.
(1) Wawa666 · 09. April um 20:34
Ich kenne Frau Tawil nicht, aber was ihr passiert ist, ist schrecklich. Finde den teilweise saloppen Ton im Artikel angesichts dessen etwas merkwürdig. Allein schon, dass man sie mit "die Blondine" bezeichnet - was spielt das für eine Rolle?! Wen bei dem Thema aus irgendeinem Grund die Haarfarbe interessiert, sieht es auch am Foto.
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News