New York (dpa) - Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA global der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen - gemeinsam mit dem September 2015. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen beider Monate habe mit 15,95 Grad Celsius um ...

Kommentare

(4) k501185 · 17. Oktober um 13:30
Finde ich gut, dass es in Deutschland wärmer wird!!!
(3) O.Ton · 17. Oktober um 11:59
Der Grosse Führer D. Trump (laut): "Klimawandel ist Humbug. Ugh."
(2) Marc · 17. Oktober um 11:38
@1 hast Du jetzt Deinen eigenen Kommentar direkt kommentiert?! 🤦‍♂️
(1) Joywalle · 17. Oktober um 11:31
Blödsinn.
 
Diese Woche
20.11.2019(Heute)
19.11.2019(Gestern)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News