Düsseldorf (dpa) - Ihre Weihnachtssüßigkeiten vom Schokoladen-Nikolaus bis zum Marzipanbrot lassen sich die Verbraucher in Deutschland einiges kosten. In der Weihnachtssaison 2018 gaben sie dafür im Lebensmittelhandel und in Drogerien mehr als 621 Millionen Euro aus. Das geht aus einer aktuellen ...

Kommentare

(4) Triple-A · 14. Dezember 2019
...sie müssen "tiefer in die Tasche greifen", weil das süsse Zeug teurer geworden ist, nicht weil sie mehr davon kaufen.....so stehts im Artikel.
(3) Wasweissdennich · 14. Dezember 2019
tief in die Tasche ist tatsächlich irgendwie anders als nicht mal 8 Euro :o
(2) flapper · 14. Dezember 2019
sind die Minusklicker wieder unterwegs
(1) flapper · 14. Dezember 2019
das sind nicht mal 8€ pro Bundesbürger
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News