Frankfurt/Main (dts) - Der Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) und Siemens fordern von den Hochschulen eine modernere Ingenieursausbildung. "Sie müssen ihre Lehre fit machen für die Industrie 4.0", sagte VDMA-Vize-Geschäftsführer Helmut Rauen dem "Handelsblatt". Sehr hilfreich ...

Kommentare

(5) Joywalle · 11. Dezember 2019
@4 X.1 ist eine genau so bescheuerte Bezeichnung.
(4) Pomponius · 11. Dezember 2019
@Joywalle : Hast vollkommen recht, die x.0 - Versionen funktionierten nie richtig, deshalb kommt nur Industrie 4.1 infrage!
(3) Joywalle · 11. Dezember 2019
@2 Das betrifft lediglich die Wortwahl... dieses 1.0 ... 2.0 ... 3.0... xyz.0, das immer mehr und überall verwendet wird, finde ich schrecklich. Die Industrie werte ich mit meiner Aussage nicht ab, lediglich die geistigen Urheber dieser Vokabularien. Das geht auch kreativer, denke ich.
(2) thrasea · 11. Dezember 2019
@1 Was veranlasst dich zu dieser abwertenden Aussage?
(1) Joywalle · 11. Dezember 2019
"Industrie 4.0" - Was für'n Schwachsinn.
 
Diese Woche
28.01.2020(Heute)
27.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News