Vampire The Masquerade: Bloodlines 2 – Gameplay-Walkthroughs und frische Details von der E3 2019

Im Rahmen der E3 2019 wurd das Action-Roillenspiel „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ näher vorgestellt. Neben ersten Gameplay Videos wurden auch Details zu Post-Launch-DLCs verraten.

Bis zum Release von „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ dauert es noch ein weilchen, dennoch hat es die Verantwortlichen von Paradox Interactive nicht abgehalten bereits jetzt über geplante Post-Launch-DLCs zu plaudern. Unter anderem wollen die Entwickler mindestens zwei weitere Clans per DLC nachreichen. Zum Launch soll es fünf unterschiedliche Vampir-Clans geben. Im Detail handelt es sich dabei um die Malkavianer, die Ventrue, die Toreador, die Tremere und die Brujah. Da die Entwickler darauf aus sind eine reaktive Story mit faszinierenden Charakteren zu liefern, kann man davon ausgehen, dass die geplanten DLCs größere Story-Erweiterungen werden.

Darüber hinaus wurde ein erster Gameplay Trailer veröffentlicht, der euch einen Einblick in das Storytelling, das Kampfsystem samt Vampir-Fähigkeiten und verschiedenen Schauplätzen gewährt. Einen umfangreichern Einblick liefern die Redakteure von IGN und liefern euch ein knapp 20-minütiges Walkthrough. Beide Videos findet ihr unterhalb des Artikels.

„Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ entführt euch in die nordamerikanischen Großstadt Seattle, wo ihr in die Haut eines jungen Vampirs schlüpft und die Stadt unsicher macht. Trotz aller Freiheiten wird man sich jedoch an den Vampir-Kodex halten müssen, um die Maskerade aufrechtzuerhalten.

Das Abenteuer soll im ersten Quartal 2020 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.

Gaming
[next-gamer.de] · 13.06.2019 · 08:21 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
20.06.2019(Heute)
19.06.2019(Gestern)
18.06.2019(Di)
17.06.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News