USA verschärfen Klimaziel für 2030

Washington (dts) - Die USA wollen ihre Treibhausgasemissionen bis 2030 im Vergleich zu 2005 mindestens halbieren. US-Präsident Joe Biden werde dies während eines Klimagipfels mehrerer Staats- und Regierungschefs ankündigen, teilte das Weiße Haus am Donnerstag mit. Als Ziel wird demnach eine Reduktion um 50 bis 52 Prozent anvisiert.

Bis 2050 soll die US-Wirtschaft dann klimaneutral werden. Die Ankündigung Bidens ist der nächste Schritt in der Abkehr von der Politik seines Amtsvorgängers Donald Trump. Bereits kurz nach seinem Amtsantritt waren die USA dem Pariser Klimaabkommen wieder beigetreten. Schon im Wahlkampf hatte Biden deutlich gemacht, den Klimawandel verstärkt in den Fokus nehmen zu wollen. An dem Klimagipfel am Donnerstag und Freitag nehmen 40 Staats- und Regierungschefs teil, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Politik / USA
22.04.2021 · 12:25 Uhr
[0 Kommentare]
 

Marokko setzt Spanien mit Migranten in Ceuta unter Druck

Grenzzaun
Madrid (dpa) - «Wie eine Autobahn auf dem Meer» - so beschrieb die spanische Zeitung «El País» die teils […] (25)

MessengerPeople und gevekom: WhatsApp als neuen Verkaufskanal etablieren

Der Dresdner Contact Center Dienstleister gevekom und der Münchner Software Anbieter MessengerPeople ebnen ab sofort dem weltweit meistgenutzten Messenger Dienst WhatsApp in Deutschland gemeinsam den Weg in […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
19.05.2021(Heute)
18.05.2021(Gestern)
17.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News