Washington (dpa) - Mitten in der Coronavirus-Pandemie haben die USA ihre Austrittsankündigung aus der Weltgesundheitsorganisation offiziell eingereicht. Die Meldung des Austritts, der am 6. Juli 2021 wirksam werde, sei UN-Generalsekretär António Guterres übermittelt worden, sagte ein hoher ...

Kommentare

(52) zahlenfee · 08. Juli um 22:53
Ist ja GsD erst ab 2021 und es kann gehofft werden, dass dann ein Nicht-TrUMP an der Spitze steht. Unglaublich, welches Minenfeld und Wüste ein einzelner Mensch hinterlassen kann. Wie lange darf das Trumpeltier eigentlich noch irgendetwas entscheiden?
(51) ProjektAutobahn · 08. Juli um 21:46
Rip US&A! -.-
(50) flapper · 08. Juli um 15:32
sind se halt nicht mehr dabei
(49) BRD · 08. Juli um 15:24
Ja, die Vereinigten Staaten sind alleine gegangen, damit sie nicht rausgeschmissen werden! für die Erstellung dieses Coronavirus 2015 in Carolina))))))))))))
(48) tastenkoenig · 08. Juli um 14:07
Wenn sein unsolidarisches Verhalten wenigstens echte Vorteile für die USA bringen würde … aber von seinen Rückzügen aus multilateralen Organisationen und Verträgen profitieren am Ende vor allem Russland und China, die die entstehenden Lücken füllen und Einfluss gewinnen. Fraglich, ob man Amerika so groß macht.
(47) spuki · 08. Juli um 13:54
Das Beweist wieder einmal das Trump jedes Verständnis von Solidarität fehlt, so jemand ist noch nicht fähig ein Land zu regieren.
(46) amitiger24 · 08. Juli um 12:52
Ein Akt echter Sinnlosigkeit. Dem ist nichts hinzuzufügen.
(45) flapper · 08. Juli um 12:34
@44 je nachdem was dann für einer kommt
(44) Tina6873 · 08. Juli um 12:31
Naja, wenn der Typ spätestens nach der nächsten Legislaturperiode nicht mehr gewählt werden kann, dann treten sie der WHO wieder bei.
(43) flapper · 08. Juli um 12:30
gehören damit nicht mehr in unsere Welt
(42) Wesie · 08. Juli um 11:45
Lol. Blöde Amis.
(41) brooke · 08. Juli um 11:38
"Gute Besserung", oder was sagt man da?
(29) Dormarento · 08. Juli um 08:20
«An meinem ersten Tag als Präsident werde ich der WHO wieder beitreten ... » Und was würde sich für die gesamte Weltbevölkerung von diesem Tage an ändern???
(28) Folkman · 08. Juli um 07:14
Fehlt eigentlich nur noch der Austritt aus der NATO. Das macht er dann in seiner zweiten Amtszeit, die hoffentlich niemals kommt..
(27) k33620 · 08. Juli um 06:34
Baby Donald hat gesprochen.
(26) fontanamc · 08. Juli um 05:16
Im Januar wird es einer der ersten Aktionen von Biden sein, der WHO wieder beizutreten nachdem er es bereits im November angekündigt hat.
(25) The.Frytrix · 08. Juli um 05:13
@14 davon war ja auch nicht die Rede... 😛
(24) Volker40 · 08. Juli um 04:49
Das einzige in was die USA unter diesen Präsidenten wohl noch eintritt sind sämtliche aufzufindende Fettnäpfchen.
(23) wimola · 08. Juli um 04:05
@22) Allerdings. - Da muss ich sofort an Kim Jong denken und den Neid von Trump auf dessen Welt.
(22) DJBB · 08. Juli um 04:02
Mit Abstand die dümmste Entscheidung ever
(21) Calinostro · 08. Juli um 03:33
Das war ja absehbar.
(20) heissbaer · 08. Juli um 01:31
@3: Vieles, aber leider nichts Wirksames.
(19) satta · 08. Juli um 00:50
@9 Der war gut, sich um sein Land kümmern ;-)
(18) ircrixx · 08. Juli um 00:20
So krank, wie's da mittlerweile zugeht, ist das wohl auch ganz passend ...
(17) Honoria1 · 08. Juli um 00:18
nicht wirklich die große überraschung
(16) wimola · 07. Juli um 23:37
Dann sollen sie den Rest noch bezahlen und ... Tschüss. - Es muss doch möglich sein, diese Summen auch irgendwo anders herbeizuholen. @15) Na, so ganz sicher wäre ich mir da aber nicht, dass sie das wieder rückgängig machen wollen und .. wie sich ggf. die Hürden bei der WHO dann für sie darstellen ...;-)
(15) panda79 · 07. Juli um 23:33
6. Juli 2021 - also noch genügend Zeit für den nächsten Präsidenten, den Schwachsinn rückgängig zu machen
(14) Tom-Cat · 07. Juli um 23:16
@3 Zu seinem Wort stehen das macht noch keinen guten Politiker aus. Wir hatten auch mal ein Staatsoberhaupt das leider auch zu seinem Wort gestanden ist so wie er es vorher in seinem Buch niedergeschrieben hatte :(
(13) tastenkoenig · 07. Juli um 22:32
Zerstören kann er, das hat er bewiesen. Den Beweis, dass er es besser wieder aufbauen kann, ist er bisher schuldig geblieben. Bisher nur schöne Luftschlösser, wenn überhaupt.
(12) bs-alf · 07. Juli um 22:17
Damit war ja auch zurechnen.
(11) Stiltskin · 07. Juli um 22:14
In meinen Augen ist Trump ein politischer Amokläufer. Die ohnehin mangelnde internationale, nicht desto weniger notwendige, Zusammenarbeit aller Staaten wird weiter geschädigt. Jetzt wird sich erweisen müssen, wie sehr die anderen Staaten zur Zusammenarbeit in der Lage sind. Dieser Präsident spielt mit dem Feuer, zettelt Handelskriege an. Die drängende Probleme diese Planeten kann man nur multilateral bewältigen, und nicht, wenn man sich wie ein beleidigtes Kind in die Schmollecke verzieht.
(10) 8BEN8 · 07. Juli um 22:05
Der Typ reißt wirklich alles ein, was über Jahrzehnte aufgebaut wurde. Der hat auch noch nicht verstanden, dass einen Protektionismus und blinder Nationalismus in einer globalisierten Welt zum Verlierer macht.
(9) gunty · 07. Juli um 21:58
Das was Trump macht, sollten wir von unserer Kanzlerin ebenfalls erwarten: sich in erster Linie um unser Land zu kümmern!
(8) GeorgeCostanza · 07. Juli um 21:51
@3 Grüße nach Russland!
(7) HerrLehmann · 07. Juli um 21:49
"USA vollziehen Austritt aus der Weltgesundheitsorganisation" Ja, Glückwunsch. À votre santé!
(6) piti21 · 07. Juli um 21:49
TRUMP ist der Beste den es gibt.
(5) corleon · 07. Juli um 21:48
Eine Kuh macht nen Fladen. Was kann er erschaffen?
(4) Marius1983 · 07. Juli um 21:46
Zumindest haben wir Trump zu verdanken, dass wenigstens TTIP gescheitert ist.
(3) The.Frytrix · 07. Juli um 21:41
Was habt ihr alle gegen diesen Menschen ? Er steht zu seinen Wort.Egal ob im Recht oder unrecht ... Dieser Mensch gibt dem Satz : Ein Mann Ein Wort wieder völlig neue Bedeutung.... also mehr Respekt vor einem Amtsträger ...
(2) flapper · 07. Juli um 21:22
die Frage ist nur ob dann ein besserer dran kommt @1
 
Diese Woche
06.08.2020(Heute)
05.08.2020(Gestern)
04.08.2020(Di)
03.08.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News