Washington (dpa) - Das lange Warten auf Reisen nach Amerika hat ein Ende: Ab November können Ausländer mit einer Corona-Impfung wieder in die Vereinigten Staaten einreisen. Das kündigte der Coronavirus-Koordinator des Weißen Hauses, Jeffrey Zients, am Montag an. Die Lockerungen kommen nach gut ...

Kommentare

(3) roger1d · 21. September um 00:12
Ich mache dort erstmal keine Besuche.
(2) raha06 · 20. September um 22:05
USA ist gefährlich. Da machen Ausserirdische Experimente mit einem.
(1) 17August · 20. September um 19:33
So ist die Welt! Zeitgleich werden die Einreisebedingungen für Reiche erleichtert und die Armen außer Landes geprügelt.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News