Washington (dpa) - Vage Hoffnung auf künftige USA-Reisen für Europäer: Die US-Regierung arbeitet an Plänen, wie eine mögliche Lockerung der geltenden Einreisebeschränkungen ausgestaltet werden könnte. Der Corona-Koordinator des Weißen Hauses, Jeff Zients, betonte am Donnerstag in Washington zwar, ...

Kommentare

(14) wimola · 06. August um 01:57
@13) Wenn es Dir hilft, mache es . ;-)
(13) rockabillie · 06. August um 01:45
@12 soll ich dir nen Bild malen? Kann ich morgen gern machen. Und gute Nacht
(12) wimola · 06. August um 00:39
@11) Schlicht und ergreifend hat das doch (erst einmal) alles nichts mit der News zu tun, oder?@7) Ich will nicht alles abschotten, sondern im Risiko überschaubar sehen. Nachvollziehbar ;-))!
(11) rockabillie · 06. August um 00:19
@9 Welche Quelle? Und woher die Analyse? Und welchen Einfluss hat der aktuell laufende Wahlkampf?
(10) Isarma · 05. August um 17:06
Ich fahre in 11 Tage nach Polen für 5 Tage ungeimpft, ungenesen. Aber mit Test. Malsehen wie ich hier wieder zurückkomme. Außerdem hat Polen eine geringer Inzidenz als Deutschland. Und wenn ich später mal doch weiter verreise kann ich den PCR Test doch bezahlen. Brauche ihn sonst nicht oder ganz selten mal im Jahr. Wenn mein AG drauf besteht das ich mich testen muss muss er es bezahlen oder ich suche mir eine andere Arbeit. Und ich glaub das will er grad nicht bei dem Mangel an Altenpflegerinnen
(9) Mehlwurmle · 05. August um 12:13
Prinzipiell sollten Reisen in das Ausland derzeit nur für Geimpfte und Genesene erlaubt sein. Man sieht ja derzeit, was die starke Reisetätigkeit von Ungeimpften für die Inzidenz bedeutet.
(8) raha06 · 05. August um 11:00
Hm, da wollt ich gar nicht hin. Da wird man so leicht entführt, vielleicht von aggressiven Außerirdischen, möglicherweise mit oranger Teppichfliese auf dem Kopf... Und dann werden Experimente gemacht
(7) GeorgeCostanza · 05. August um 10:41
@3 und du willst dann auf Lebenszeit alles abschotten?! Learn to live with it.
(6) GeorgeCostanza · 05. August um 10:40
Was eine Erkenntnis der USA... "Mehr als Impfen geht nicht". Dann kann man auch Leute reinlassen. Keine Ahnung, wieso es so lange zu dieser Entscheidung gedauert hat
(5) KonsulW · 05. August um 08:39
Vollkommen richtige Entscheidung.
(4) deBlocki · 05. August um 08:07
Wundervoll <3 Dann kann ich ja endlich wieder nach New York :)
(3) wimola · 05. August um 05:22
@1) Ich sehe das ebenso. Auch hinsichtlich der (zwar noch nicht beschlossenen) Eingrenzung auf bestimmte Impfstoffe. Die Delta-Varianten sind brandgefährlich und nach einer engl. Pre-Studie soll wohl Biontech zu 88 % und Astrazeneca zu 67% Schutz bieten. Wir haben das Thema noch lange nicht im Griff ...
(2) MrBci · 05. August um 05:20
Das finde ich spannend, aber es macht irgendwie Sinn
(1) Dackelmann · 05. August um 05:09
Die USA machen es uns allen vor nur komplett geimpfte Einreisen zu lassen,daran sollte sich die EU mal ein beispiel nehmen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News