USA: 26 Verletzte bei Turbulenzen in Passagiermaschine

Miami (dts) - Auf dem Miami International Airport ist heute ein Flugzeug notgelandet, nachdem 26 Passagiere bei Turbulenzen verletzt worden waren. Wie die Zeitung "Miami Herald" berichtet, wurden mindestens drei Menschen mit schweren Verletzungen ins Jackson Memorial Hospital gebracht. Die anderen Passagiere sind nach Angaben der örtlichen Behörden nur leicht verletzt worden. Continental Flug 128 war ursprünglich auf dem Weg von Rio de Janeiro nach Houston gewesen. Insgesamt befanden sich 168 Menschen an Bord der Maschine.
USA / Flugverkehr
03.08.2009 · 13:18 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
19.11.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×