US-Soldaten bei Hubschrauber-Absturz getötet

Kabul (dpa) - Im Süden Afghanistans sind zwei Hubschrauber der Internationalen Schutztruppe ISAF abgestürzt. Dabei sind mindestens vier US-Soldaten ums Leben gekommen. Wie die US-Armee mitteilte, wurden zwei weitere Soldaten verletzt, als die beiden Helikopter aus bisher noch ungeklärter Ursache in der Luft zusammenstießen und abstürzten. Der Vorfall werde untersucht. Einen Beschuss durch Kämpfer der radikal-islamischen Taliban schloss die US-Armee aus.
Konflikte / Unfälle / Afghanistan
26.10.2009 · 07:19 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙