US-Börsen legen zu - Tech-Werte deutlich stärker

New York (dts) - Die US-Börsen haben am Dienstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 27.995,60 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,01 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.395 Punkten im Plus gewesen (+0,48 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 11.400 Punkten (+1,10 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagabend etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1848 US-Dollar (-0,16 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Abend wurden für eine Feinunze 1.952,34 US-Dollar gezahlt (-0,23 Prozent). Das entspricht einem Preis von 52,98 Euro pro Gramm.
Wirtschaft / USA / Börse / Börsenbericht
15.09.2020 · 22:09 Uhr
[0 Kommentare]
 

Haltbarkeit von 100 Millionen Corona-Impfdosen läuft bald ab

Impfdosen
Genf (dpa) - Ende des Jahres läuft die Haltbarkeit von mehr als 100 Millionen Corona-Impfdosen weltweit […] (02)

Liebe auf den ersten Verkauf: Laut Shopify und Tinder ist das Unternehmertum heißer denn je

Während der „Hot-Vaxx-Sommer“ zu Ende geht und die „Cuffing Season“ (eine Zeit, in der Singles nach kurzfristigen Partnerschaften suchen, um die kälteren Monate zu überbrücken) näher rückt, haben Shopify und […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
20.09.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News